Reisehinweis: In vielen Bundesländern gilt mittlerweile die 2G-Regelung
Nur Hotel
Für Ihre Reisedaten haben wir leider kein Angebot gefunden.
01.01. - 03.01.222 Erw
Reisedaten ändern
Tagungshotel in der NaturSehr ruhig gelegenes Hotel im Grünen. Das Zimmer war… weiterlesen
Daggi (56-60)
Februar 2020
6,0 / 6,0

Hotel allgemein

Beliebteste Ausstattungen:
Wifi kostenfrei
Informationen des Hoteliers zu Corona-Maßnahmen

Update: 2020-06-25

AUSZUG AUS UNSEREM HYGIENE-KONZEPT:

Unser Hygienekatalog
• Was können wir garantieren?
• Mund-Nasen-Schutz für Mitarbeiter (m/w/d)
• Einweghandschuhe für Housekeeping
• Desinfektionsspender an allen Zu- und Ausgängen
• Verhaltensregeln für Gäste und Personal (in öffentlichen Bereichen nur mit Mundschutz, Nutzung der Aufzüge nur durch maximal 1 Person
• Abstandspunkte und Spuckschutz am Empfang
• Klebefolien im Foyer und vor den Konferenzräumen Sportschule
• Kennzeichnung von Laufwegen (ohne Überschneidung)
• Möglichst kontaktlose Bezahlung
• Frühstück / vorbereitete Frühstücksteller werden auf Bestellung am Tisch serviert.
• Die Gäste werden an einem für sie reservierten Tisch platziert.

Wichtigste Voraussetzungen einer persönlichen Hygiene aller Mitarbeiter/innen (m/w/d) sind:

• Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme,
Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben.
• Mindestens 1,50 m Abstand halten
• Mit den Händen nicht das Gesicht, insbesondere die Schleimhäute berühren, d.h. nicht an Mund, Augen und Nase fassen.
• Keine Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln.
• Gründliche Händehygiene (z. B. nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen, nach der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, vor und nach dem Essen; nach dem Toiletten-Gang oder nach Benutzung von Tagungsräumen und Sportstätten).

Folgende Areale/Gegenstände innerhalb unserer Anlage sollten besonders gründlich und in stark frequentierten Bereichen täglich gereinigt werden:

- Türklinken, Griffe und elektronische Displays
- Treppen- & Handläufe,
- Lichtschalter,
- Tische, Stühle, Telefone, Kopierer, Medien (Fernbedienungen, Griffe der Flipcharts, Pinnwände, Pointer, Medienkästchen etc.)
- Displays zum Beispiel bei der Aufzugsbedienung, Tablets
- sowie alle weiteren Griffbereiche, wie z.B. Computermäuse und Tastaturen.

- Unter Berücksichtigung des Mindestabstands werden auch die möglichen Sitzmöglichkeiten in den Tagungsräumen reduziert.
- In den jeweiligen Tagungsräumen können unter den Gegebenheiten auch nicht mehr sämtliche Bestuhlungsformen angeboten werden.

- Die genutzten Tagungsräume werden mind. 1x täglich gereinigt (inkl. Medien – z.B. Fernbedienungen)
- Nach den jeweiligen Nutzungsintervallen der Tagungsräume werden Lüftungsmaßnahmen (z.B. Stoßlüften) vorgenommen. Entsprechend wird die Innenraumluft ausgetauscht.

Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessbereich
- Der Bereich öffnet nach entsprechender behördlicher Verfügung.

Desinfektionsmittel für öffentliche Räume

Zukünftig muss es in Hotels selbstverständlich werden, an stark frequentierten Plätzen (Eingangsbereich, Empfang, Lobby, Öffentliche WC-Anlagen, Restaurant- und Spa-Eingang, Mitarbeiter (m/w/d)- und Arbeitsbereiche, etc.) Spender – bzw. mobile Säulen mit Desinfektionsmittel zu platzieren. Damit haben sowohl Gäste, Besucherinnen und Besucher als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d) die Möglichkeit, sich regelmäßig und mehrmals am Tag, die Hände zu desinfizieren.

Auch im Gastronomie-Bereich muss gewährleistet sein, dass Abstand gehalten wird. Dies bezieht sich auf das Wegeleisystem (Eingang- und Ausgangsbereich) und die Sitzmöglichkeiten. Unter Berücksichtigung der neuen Hygienevorschriften müssen die Einnahmezeiten der Verpflegungsleistungen (Frühstück, Mittagessen & Abendessen) neu strukturiert werden. Somit mindert man die Möglichkeit einer zu hohen Anzahl an Personen/Gästen zur gleichen Zeit im Speisesaal.

Ab dem 15. Mai 2020 dürfen Gaststätten und Restaurants Speisen und Getränke zum Verzehr anbieten, wenn sichergestellt ist, dass

1. Maximal eine Person je angefangener für den Publikumsverkehr zugänglicher Grundfläche von 5 Quadratmetern eingelassen wird.
Für Gasträume oder Außengartenflächen gelten die maximalen Gästezahlen stets separat.
2. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, ausgenommen zwischen Angehörigen eines Hausstands, eingehalten wird, sofern keine geeigneten Trennvorrichtungen vorhanden sind.
3. Bei Bewirtung in geschlossenen Räumen und im Außenbereich müssen Name, Anschrift und Telefonnummer der Gäste zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, erfasst werden.
4. Abtrennung zum Servicepersonal an Büffets, bzw. Bartresen ist erforderlich.
5. Küchenpersonal, Kellnerinnen und Kellner sowie Servicekräfte einen Mund- Nasenbedeckung im Sinne § 1 Abs. 6 Satz 2 tragen.
6. Servicekräfte müssen keine Handschuhe tragen.
7. Keine Gegenstände zur gemeinsamen Nutzung, beispielsweise Salz- und Zuckerstreuer, Pfeffermühlen, bereitgestellt werden.
8. Geeignete Hygienemaßnahmen getroffen und überwacht werden sowie
9. Aushänge zu den erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen erfolgen.
Folgende Infektionsvorsorgen auf den Unterbringungsmöglichkeiten müssen unbedingt beachtet werden:
- Die Gästezimmer (Hotel und Schule) werden nach der Abreise für mindestens 24 Stunden geblockt, bevor sie gründlich gereinigt und gelüftet von einem neuen Gast belegt werden.
- Neben der herkömmlichen Reinigung setzen wir Desinfektionsmittel ein, um alle Touchpoints, wie Lichtschalter, Tablets, Türklinken, Fernbedienung, Wasserhähne und Toilette zu desinfizieren.
- Unser Reinigungspersonal trägt Schutzmasken und Handschuhe.
- Unsere Wäscherei (Externe und Hauseigene) garantiert eine hygienische Reinigung der Wäsche
- Die Zimmer in der Sportschule werden bis auf weiteres nur mit einer Person belegt.
- Für die Toiletten in den Zimmern von Hotel und der Sportschule werden „Desinfektionsbanderolen“angebracht.
- Möglichst den Zimmerdamen ein „eigenes“ Stockwerk oder immer die gleichen Zimmer zuteilen
- Häufiger Türklinken, Lichtschalter und Handläufe an Treppen und sonstige Wänden desinfizieren
- Häufigeres Lüften der Zimmer, insbesondere nach Gästewechsel und nach der Reinigung
- Keine Besprechungen in engen Räumen
- Saubere und schmutzige Wäsche konsequent voneinander trennen
- Reinigungslappen und -Tücher nach jedem Zimmer gründlich waschen oder austauschen
- Reinigungskonzept (farbcodierte Lappen und Tücher, Intervalle,
- Mund- und Nasenschutz tragen
- Minibar schließen bzw. leeren

Sauberkeit UND Hygiene sind unsere Visitenkarte

Die Aufgaben im Housekeeping und in der Reinigung erfolgen in den meisten Betrieben immer noch als „unsichtbare Arbeit“. Für das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Gäste nimmt die Reinigung jedoch eine Schlüsselrolle ein. Es ist damit für den wirtschaftlichen Erfolg eines Hotels/Sportschule wesentlich und unmittelbar verantwortlich.
Das Housekeeping-Team ist verantwortlich für die systematische Reinigung, Pflege, Wartung und Erhaltung des wertvollsten und teuersten Produktes in einem Hotel und natürlich auch einer Sportschule – dem Zimmer für den Gast und alle öffentlichen Räume! Somit ist die Arbeit im Housekeeping von entscheidender Bedeutung für die Zufriedenheit und das Qualitätsempfinden unserer Gäste.



Gesamtzahl Zimmer

< 50

Check-In

ab 15:00 Uhr

Check-Out

bis 11:00 Uhr

Haustiere

Erlaubt

Nichtraucher- und Raucherinformation

Nichtraucherhotel

Personal spricht folgende Sprachen

Englisch, Deutsch

Zielgruppe

Geschäftsreisende, Wanderreisende, Hochzeitsreisende, Familie, Singles mit Kind, Singles

Hoteltyp

Sporthotel, Tagungshotel

Relevanteste Bewertungen (47 Bewertungen)

Weiterempfehlung
100%
Gesamtbewertung
5,3 / 6
Hotel
5,3
Service
5,8
Gastronomie
5,5
Zimmer
5,3
Lage
5,3
Sport & Unterh.
5,7
Daggi (56-60)
AlleinreisendFebruar 20201-3 Tage Arbeit

Tagungshotel in der Natur

6,0 / 6
Tom (46-50)
AlleinreisendMai 20191-3 Tage Arbeit

Sporthotel Grünberg

5,0 / 6
Ivo (61-65)
Verreist als PaarJuni 20191-3 Tage Sonstige

Geheimtipp im Land Hessen

6,0 / 6
Matthias (36-40)
AlleinreisendMärz 20191-3 Tage Arbeit

Für die Lage recht teuer

4,0 / 6
Archiviert
Daniel (56-60)
Verreist als FreundeDezember 20181-3 Tage Wandern und Wellness

Schönes Sporthotel in ruhiger Lage

4,0 / 6
Alle Bewertungen anzeigen
Fragen zum Hotel?
Ehemalige Gäste des Hotels kennen die Antwort!

Hotelausstattung Allgemein

Gastronomie

Umgebung

Aktivitäten

Zimmerausstattung

Kontakt

Sporthotel Grünberg
Am Tannenkopf 1 35305 Grünberg Deutschland