Reisetippbewertung Wandern Algund Mühlbach

Bild des Benutzers reiselilly
von
Profil ansehen


Registriert seit 21.12.07
Fragen an Brigitte?
-
Aus: Deutschland
Alter: 56-60
Reisezeit: im September 13




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Wandern mit Aussicht

Beginnend bei der Sennerei Algund geht es hoch zur Talstation des Sesselliftes Algund/Vellau. Wem dieser Anstieg zu mühselig ist, kann von der Ortsmitte aus mit dem Bus Nr. 213 die Talstation erreichen. Dort beginnt der Burgweg, ein guter Wanderweg ohne nenneswerte Steigungen, dafür aber mit sehr schönen Ausblicken übers Etschtal, Meran und Algund. Beim Café Konrad lohnt sich eine Pause. Von dort kann man dann weiter gehen zum Algunder Waalweg oder aber auch zum Schloss Tirol.

Wir sind allerdings dort runter gelaufen zur Ortmitte Algund. Ein wunderbarer Weg führt durch Wein- und Apfelplantagen. Über Treppen erreicht man dann den Palmengarten des Restaurants Gstör, sehr empfehlenswert für eine Einkehr.

Diese kurze Wanderung bietet sich quasi als "Einstieg" an, um einen kleinen Überblick über Algund zu bekommen.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Wandern Algund Mühlbach - Weinreben
Reisetipp Wandern Algund Mühlbach - Schöner Ausblick
Reisetipp Wandern Algund Mühlbach - Äpfel und Wein
Reisetipp Wandern Algund Mühlbach - Ausblick auf Algund
Reisetipp Wandern Algund Mühlbach - Wanderweg
Reisetipp Wandern Algund Mühlbach - Ausblick auf Algund
Reisetipp Wandern Algund Mühlbach - Weinreben als Überdachung

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen