Reisetippbewertung Walmendinger Horn

Bild des Benutzers BlackCat70
von
Profil ansehen


Registriert seit 03.09.06
Fragen an Petra?
-
Aus: Deutschland
Alter: 41-45
Reisezeit: im November 15




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Der Aussichtsberg im Kleinwalsertal

Von der Bergstation der Walmendingerhornbahn ist der Weg bis zum Gipfel nicht mehr weit. In ca. 15 Minuten geht man auf dem Weg Nr. 1 bis zum Gipfel des Walmendinger Hornes, der sich auf 1.999 Meter Höhe befindet.

Von oben aus hat man einen herrlichen Blick auf bizarren Hochifen, das Gottesacker-Plateau, den Elfer und Zwölfer sowie den Kleinen und Großen Widderstein. Diese und alle weiteren Berge und einige Täler sind im Fernrohr hinter dem Gipfelkreuz beschrieben. Unbedingt durchschauen!

Der Kiesweg ist einfach zu gehen, man sollte jedoch beachten, daß man sich im Hochgebirge befindet und dort nun mal festes Schuhwerk erforderlich ist.

Von der Bergstation aus gibt es noch viele weitere Wandermöglichkeiten, die teilweise auf der Homepage www.das-hoechste.de beschrieben sind. Eine gute Wanderkarte ist jedoch von Vorteil.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Walmendinger Horn - Paraglider
Reisetipp Walmendinger Horn - Talstation
Reisetipp Walmendinger Horn - Weg Nr. 1 zum Gipfel
Reisetipp Walmendinger Horn - Walmendingerhornbahn
Reisetipp Walmendinger Horn - Blick aus der Bahn
Reisetipp Walmendinger Horn - Blick aus der Bahn
Reisetipp Walmendinger Horn - Walmendingerhornbahn
Reisetipp Walmendinger Horn - Silberdisteln am Wegrand
Reisetipp Walmendinger Horn - Blick auf den Hohen Ifen
Reisetipp Walmendinger Horn - Walmendinger Horn

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen