Reisetippbewertung Karstadt Stammhaus

Bild des Benutzers wolschub
von
Profil ansehen


Registriert seit 04.05.10
Fragen an Wolfram?
-
Aus: Deutschland
Alter: 66-70
Reisezeit: im April 12




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Kaufhaus mit Museum in Wismar

Wenn man an einer Stadtführung in Wismar teilnimmt kommt man durch die Lübsche Straße Ecke Krämerstraße zum Rudolph-Karstadt-Platz Nr. 1. Und man hört, dass hier an dieser Ecke von Wismar mit einem Kapital von 1000 Talern ein gewisser Rudolph Karstadt 1881 in Wismar sein erstes „Tuch-, Manufaktur- und Confectionsgeschäft“ eröffnet hat.
Mit dieser Geschäftsidee legte er den Grundstein für den späteren Warenhauskonzern. Seine Methode zur damaligen Zeit: billigst zu Festpreisen gegen Barzahlung. Der Erfolg war so groß, dass im Jahre 1906 bereits 24 Kaufhäuser in Norddeutschland sein eigen waren. Der Firmensitz lag zunächst in Wismar und wechselte 1893 nach Kiel. Das heutige Gebäude wurde 1907 errichtet. Nach der Wende und Sanierung des viergeschossigen Jugendstilbaus übernahm 1991 der Warenhauskonzern Karstadt AG wieder das Wismarer Stammhaus. Ein Rudolph-Karstadt-Museum im Kaufhaus zeigt Arbeitsgegenstände aus den Gründerjahren und ist für jeden interessierten Touristen zugänglich.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar
Reisetipp Karstadt Stammhaus - Karstadt, Wismar

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen