Reisetippbewertung Badegärten Eibenstock GmbH

von



Noch nicht registriert
-
Aus: Deutschland
Alter: 61-65
Reisezeit: im August 22




Weiterempfehlung: Nein
Ø dieser Bewertung: 2.0

Bademantel Pflicht

Wir waren zum 2..Mal in den badegärten, eigentlich waren wir auch dieses Mal überzeugt einen entspannten Tag zu haben. Leider wurden wir In dem Moment als wir etwas essen wollten im Sauna Bereich eines besseren belehrt. Kaum hatten wir Platz genommen wurden wir aufgefordert einen Bademantel zu tragen.! Das wäre in diesem Bereich Pflicht! Wir waren mit einem Kleid und kurzer Hose im trockenen Zustand bekleidet. Nebenbei es waren über 30 Grad im Schatten. Nein das geht nicht. Wir haben die Möglichkeit einen Bademantel zu leihen und dann essen zu gehen. Ein Gespräch mit dem Geschäftsführer hat keine andere Möglichkeit ergeben dass steht in den AGB und Hausordnung und ist egal wie durchzusetzen. Traurig das die Gäste das alles so gefallen lassen. Aber man will ja schließlich auch alles wie immer brav hinnehmen. Im Winter trägt man natürlich einen Bademantel da war uns das nicht bewusst gewesen das so eine Pflicht bestand. Im Restaurant der badeseite konnte man sich mit nassen Sachen setzen auch wenn ich dort die textilsauna besucht hätte. Aber ein bisschen unterschied ist ja schließlich notwendig sagte die Dame am Empfang. In der Sauna zahlt man auch wesentlich mehr als im Bad. Tolle logic! Wir haben dann das Angebot der Geschäfts Leitung angenommen und die Therme mit erlassen des Eintritt Preises die Therme zu verlassen. Wir wollten uns nicht erpressen lassen. Vielleicht sollte die Leitung des Hauses ihre Hausordnung überdenken und im Sommer etwas Kulanz walten lassen was die Bekleidung angeht. Mit Sicherheit kann man erwarten sich im gastro Bereich zu bekleiden aber das wie ist die Frage. Außerdem wer liest erst die ganze Hausordnung und AGB. Bei 34 Euro Eintritt sollte auch alles zur Verfügung stehen und nicht einfach Bereiche gesperrt sein. Ansonsten ist dem Sauna Team ein großes Lob auszusprechen. Vielleicht kommen wir auch noch einmal im Winter da stört es nicht wirklich einen Bademantel zu tragen. Aber allen Gästen sei gesagt dickes Portemonnaie und Bademantel nicht zu vergessen auch wenn es heiß ist.


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    2.0
    Sonnen