Bewertungen Radfahren Bad Füssing

36 Bewertungen

6.0
Sonnen
sehr flach, gute und lustige Beschilderung mittels verschiedener Tierchen Reisetipp lesen
  -
Oktober 15
,
Klaus, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Rund um Bad Füssing kann man ganz toll radeln. Die Wege sind gut ausgeschildert und meist ohne besondere Ansprüche befahrbar. In den Inn-Auen sind die Wege ohne Steigungen auch für den ungeübten Radfahrer bestens geeignet. Reisetipp lesen
  -
September 15
,
Wolfgang, Alter 56-60

4.0
Sonnen
landschaftlich sehr schön - bei sonnigem Wetter zu wenige schattige Wege - man fährt zu 80% durch die pralle Sonne Reisetipp lesen
  -
August 15
,
Frank, Alter 66-70

5.0
Sonnen
Sehr gute Radwege und gute Beschilderung. Reisetipp lesen
  -
April 15
,
Fritz, Alter 66-70

6.0
Sonnen
Im Raum Bad Füssing sind überwältigende Radfahrangebote vorhanden. Man kann auf sehr vielen ausgewiesenen Radwegen kilometerweit radeln. Reisetipp lesen
  -
April 15
,
Bruno, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Super Radwege mitten in der Natur und ALLES FLACH!! keine Steigungen, ideal! Reisetipp lesen
  -
April 15
,
Christine, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Besser gehts nicht, super Radwege, alles Flach und die Natur ist einfach perfekt. Reisetipp lesen
  -
April 15
,
Christine, Alter 51-55

5.0
Sonnen
Bad Füssing ist sicher einer Reise wert. Gute und großzügige Kureinrichtungen. Allerdings auch viele Kurgäste und in den Thermen (z.B. Johannesbad) zu groß, zu viel und zu voll. Zum Teil sehr preiswert. Reisetipp lesen
  -
Oktober 14
,
Christian, Alter 66-70

6.0
Sonnen
Abwechslungsreiche Umgebung mit genug interessanten Zielen. Besonders beliebt: Hasslinger Hof. Reisetipp lesen
  -
September 14
,
Heiner, Alter >70

6.0
Sonnen
Sehr schöne Radwege man kann sehr viel Sehen. Reisetipp lesen
  -
September 14
,
Martina, Alter 51-55