Bewertungen Felsenstadt Petra

51 Bewertungen

1.0
Sonnen
Ich habe mich eigentlich wirklich auf den Tagesausflug nach Petra gefreut, aber was mich erwartet hat war pure Tierquälerei. Esel, Kamele und Pferde, die vor den Augen der Besucher brutalst geschlagen wurden. Und dies war keine Ausnahme , sondern ganz ... Reisetipp lesen
  -
Oktober 17
,
Lara, Alter 26-30

1.0
Sonnen
"Fußlahmen oder müden Besuchern wird aber nach allen paar Metern die Möglichkeit des Weitertransports durch Kamel, Esel, Pferd oder Kutsche angeboten." Hinter dieser harmlosen Beschreibung verbirgt sich maßlose Tierquälerei. In glühender Hitze den ganz... Reisetipp lesen
  -
September 17
,
Annika, Alter 31-35

5.0
Sonnen
Auf den Spuren der Nabatäer. Nach etwa 2-stündiger Busfahrt erreichen wir die sagenumwobene Felsenstadt Petra. Ein schmaler, unebener Gebirgspfad, umgeben von hohen Felsen, führt uns zu Fuß in die verlorene Stadt. Die Felsformationen sowie die Farben s... Reisetipp lesen
  -
November 15
,
Cornelia, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Petra, was für eine Schlucht / Tal / Ort! Staunen ist angesagt. Eine teils enge Felsenschlucht, Höhlen, Felsgräber, Tempel und und und – einfach fantastisch. Was die Nabatäer hier geschaffen haben, ist unglaublich. Als wir im November hier waren, war n... Reisetipp lesen
  -
November 15
,
Heidi, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Wir hatten eine Tour durch Israel gemacht und hatten bereits daheim den Plan gefasst, dass wir in Eilat / Israel schauen wollen, ob eine 1 oder 2 Tagestour nach Petra, der alten Nabatäer-Stadt in Jordanien, möglich ist. Es wurden div. Touren in Eilat a... Reisetipp lesen
  -
November 15
,
Herb, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Weltkulturerbe zum Staunen. gut auch für mehrere Tage.wichtig ist Sonnenschutz - die Sonner knallt hier. überall gibt es Getränke Essen und Souvenirs zu kaufen. So happy endlich da gewesen zu sein. körperlich unfitte Menschen können Pferde Esel Kam... Reisetipp lesen
  -
September 15
,
Bettina, Alter 31-35

6.0
Sonnen
Sehr beeindruckend. Sehr heiss. Mit Reisegruppen leider zu wenig Zeit. Reisetipp lesen
  -
Juni 15
,
Josef, Alter 66-70

6.0
Sonnen
Von Jerusalem aus sind es je nach Strecke 4 bis 5 Stunden, daher hatten wir uns 2 Tage Zeit genommen. Man sollte morgens so früh wie möglich los, denn das Gelände ist riesig und man braucht schon ein paar Stunden. Man kann Pferdekutschen (nichts für A... Reisetipp lesen
  -
Mai 15
,
Monika, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Er lohnt sich die gut geplante Tour mit TUI an Board zu buchen und der Fußweg ist zu schaffen (man kann kleine Pausen machen und Bänke stehen zur Verfügung, man kann auch mit dem Pferd oder Kutsche hin-/zurückkommen). Eure Ausrüstung sollte wie folgt... Reisetipp lesen
  -
April 15
,
Katja, Alter 26-30

6.0
Sonnen
beeindruckend und unbedingt sehenswert Reisetipp lesen
  -
April 15
,
Sabine, Alter 51-55