Das Gibraltar Griechenlands - Altstadt Monemvasia
Das Gibraltar Griechenlands - Altstadt Monemvasia
 
Auf diesem Bildzusammenschnitt seht ihr das in meinem Reisetipp zu Monemvasia vorgeschlagene Hotel "Flower of Monemvasia" links oben. Links unten hingegen seht ihr den Damm der euch zum alten Monemvasia wie ich im Tipp beschrieb hinüberführt. Rücklinks auf diesem Felsen "klebt" am Felsen die wunderschöne alte Stadt Monemvasia - rechts im Bild eine Ansicht des alten Monemvasia. Wie ihr seht eröffnen sich herrliche Ausblicke auf das Meer. Es gibt viele schöne Felssteinhäuser mit herrlich roten Ziegeldächern :)
Bild des Benutzers Olympias


von Anja

Fragen an Anja?
Reisezeit:
im Mai 04
Hochgeladen am:
04.05.06
Motiv:
Burg/Palast/Schloss/Ruine, Stadt/Ort
Bild-ID
1146755465
Bewertung
2.5 von 6.0 (bei 9 Nutzern)
Angesehen:
2402 mal
Wunderschönes Monemvasia!
Romantisches Monemvasia
Felssteinhäuser, Glockentürme und Kirchen
Das Gibraltar Griechenlands

Bewertungen Altstadt Monemvasia

6.0
Sonnen
Monemvasia ist einer der Orte, die mir ewig in Erinnerung bleiben werden, hierher werde ich immer wieder gerne kommen, und ein sentimentales Freudentränchen verlässt meine Augen dabei mit Sicherheit. Anhand der beiliegenden Fotos könnt ihr Euch einen E... Reisetipp lesen
  -
Mai 04
,
Anja, Alter 26-30

5.0
Sonnen
Ein 300 m hoher und 1700 m langer Inselfelsen trägt diese von jahrhundertealten Häusern und Kirchen geprägte Stadt. Im Mittelalter war sie über eine Zugbrücke mit dem Peloponnes verbunden, heute führt ein Damm hinüber. In der Hochsaison ist das Fahrzeu... Reisetipp lesen
  -
Juli 09
,
Hildegard, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Monemvasia findet man erst wenn man um den Felsen geht, sieht man die erneuerten Hotels, Geschäfte Tavernen, schmale Gassen mit vielen Blumen und Sträucher Sportliche Touristen können auch auf die Plattform zur Kirche steigen.Eine Frage der Kondition... Reisetipp lesen
  -
Juni 12
,
Adolf, Alter >70

6.0
Sonnen
Die Altstadt von Monemvasisa liegt auf einem Felsen, der durch einen Damm mit der Küste verbunden ist. Fast alle Häuser sind im historischen Stil hervorragend renoviert. Es lohnt sich auch den steilen Berg über einen gepflasterten Fad zu erklimmen, wo ... Reisetipp lesen
  -
Mai 13
,
Angela, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Sehr interessanter und geschichtsträcjtiger Ort. Erreichbar jedoch nur zu Fuß, mit Bus oder Taxi. Reisetipp lesen
  -
August 13
,
Roland, Alter 46-50

Alle Bewertungen dieses Tipps