Yangtse / Jangtsekiang Fluss

75% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 4
“Erwartungen wurden nicht erfüllt” mehr lesen
im September 15, Claudia , 36-40
“Mit dem Yangtse-Kreuzfahrtschiff unterwegs!” mehr lesen
im April 11, Jutta , 66-70

Infos Yangtse / Jangtsekiang Fluss

Das Einzugsgebiet des Yangtse erstreckt sich über ein Gebiet von ca. 2 Millionen Quadratkilometer mit feuchtheißen Sommern (mit reichlich Niederschlägen) und kalten, trockenen Wintern. Die Quellflüsse des Yangtse werden von 5.000 m hoch gelegenen Glestschern des Tangula im Nordosten des tibetischen Hochlandes gespeist. Bei der Einmündung des Min-Flusses (bei Yibin - bis dorthin ist der Yangtse schiffbar) beginnt der Mittellauf des Yangtse. Zwischen Fengjie und Yichang strömt er durch die beeindruckenden Drei Schluchten des mittelchinesischen Berglandes. Ab dem Staudamm von Gezhouba bei Yichang beginnt der Unterlauf des Yangtse. Dabei passiert er die Großstädte Wuhan, Wuhu und Nanjing. Nach über 6.300 km mündet der Yangtse in einem über 200 km breiten Mündungsdelta nördlich von Schanghai in das Ostchinesische Meer.

4 Bewertungen Yangtse / Jangtsekiang Fluss

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers gerneweg100
Claudia
Alter 36-40

Erwartungen wurden nicht erfüllt

Wir hatten uns bei der Buchung unserer Rundreise vor allem auch auf die Yangtse-Kreuzfahrt gefreut. Leider war genau der Teil der Reise dann eher nicht so wie wir uns das vorgestellt hatten. An Bord des Schiffes konnte man sich nicht so wirklich erholen und von den Sehenswürdigkeiten hatten wir mehr erwartet. Die Shibaozhai Pagode war vom Ausflug her der beste (war bei uns inklusive) - diesen können wir weiterempfehlen. Zu Fuss ging es vom Schiff in den Ort hoch und dann über eine Wackel... weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers klmmetzger
Jutta
Alter 66-70

Mit dem Yangtse-Kreuzfahrtschiff unterwegs!

Auf unserer zweiwöchigen Rundreise kamen wir von Xian mit dem Flugzeug nach Gongqing. Dort ist der Hafen der Kreuzfahrtschiffe auf dem Yangtse. Wir checkten am Montagabend, den 18.4.2011, auf unserem Kreuzfahrtschiff M.S. Blue Whale (siehe Schiffsbewertung "M.S. Blue Whale") ein. Gegen 21.30 Uhr legte unser Schiff ab. In der Nacht erreichten wir Fengdu. Am Dienstagmorgen, den 19.4.2011, besuchten wir von 8.30 bis 10.30 Uhr die sehr interessante Geisterstadt (siehe Reisetipp "Auf dem Berg mit ... weiterlesen

im April 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers HolgerNeumann
Holger
Alter 46-50

Schätze Chinas

Eine Fahrt auf dem Yangtse von Chongqing nach Shanghai ist gigantisch. Sehenswert sind ú.a. die 3 Schluchten, die Staudämme und die Schleusenfahrten. Zu empfehlen sind Ausflüge in den Städten Yueyang, Nanjing, Wuhan, Fengdu, Lushan (Lu-Gebirge), Yangzhou und natürlich Shanghai. weiterlesen

im Juni 08
50% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung