Wasserfälle von Iguazu

100% Weiterempfehlung 5.9 von 6 Gesamtbewertung
5.9 6 22
“Grenzübertritt mit dem Mietwagen dauert sehr lange” mehr lesen
im Dezember 16, Petra , 56-60
“TOP-Wasserfälle, Technik + Regenwald-sofort wieder” mehr lesen
im Mai 16, Siegfried , 56-60

Infos Wasserfälle von Iguazu

Die Wasserfälle von IGUAZU sind die größten der Welt und liegen mitten im Dschungel von Südamerika. In Argentinien kann man diese über POSADAS (350 km entfernt) anfliegen. Dasselbe gilt auch auf der brasilianischen Seite. Bei PUERTO IGUAZU mündet der RIO IGUAZU in den RIO ALTO PARANA. Dort befindet sich auch das Dreiländereck "Argentinien/Brasilien/Paraguay". Stromaufwärts (am RIO IGUAZU) in einer Entfernung von 19 km liegen die atemberaubenden Wasserfälle. Sie erstrecken sich über eine Breite von 4 km und haben eine Fallhöhe von 60 m (10 m höher als die NIAGARA-Fälle). Die "gewaltigen" Wasserfälle können auf der brasilianischen Seite bewundert werden. Auf der argentischen Seite kan man mit dem Boot an die kleineren Wasserfälle gelangen. Für die Besichtigung sollte man sich zwei Tage Zeit nehmen und in PUERTO IGUAZU oder in den Hotels an den Wasserfällen übernachten.

Hotels in der Nähe: Wasserfälle von Iguazu

alle anzeigen

22 Bewertungen Wasserfälle von Iguazu

Reisetipp bewerten
Petra
Alter 56-60

Grenzübertritt mit dem Mietwagen dauert sehr lange

Wenn Sie mit dem Mietwagen zum Flughafen fahren wollen, planen Sie an Wochenenden oder in Ferien (Südsommer=europäischer Winter) ausreichend Wartezeit an den Grenzen ein, da Sie auf der Spur für Privatfahrzeuge fahren. Die Extra-Spur für Taxen und Busse läuft wesentlich schneller. Der Taxifahrer begleitet Sie beim Grenzübertritt auf der brasilianischen Seite zum Grenzbüro, auf der argentinischen Seite bleiben Sie an der Grenze im Fahrzeug sitzen. Unglaubliche Menge von verschiedene... weiterlesen

im Dezember 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers HanTho
Siegfried
Alter 56-60

TOP-Wasserfälle, Technik + Regenwald-sofort wieder

Iguazu - Wer hat nicht schon mal von diesem Ort gehört. Weltkulturerbe, fantastische Wasserfälle, ein atemberaubendes Erlebnis - man könnte die Liste der Lobeshymnen endlos verlängern. Was viele Besucher bei einem Besuch nicht berücksichtigen, ist die Tatsache, dass man 3 Tage vor Ort sein sollte, um viel, aber nicht alles zu sehen. Aus diesem Grund hatte ich meinen zweiten Besuch (der erste war 2011 mit 4 Tagen) für 6 Tage geplant. Am ersten Tag sollte man die brasilianische Seite besuchen, ... weiterlesen

im Mai 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Traveller1303
Petra
Alter 61-65

Gigantische Wasserfälle

Die Wasserfälle von Iguazu haben gigantische Ausmaße. Sie haben uns sehr beeindruckt. Die Wassermassen, die dort herunterstürzen, machen einen Höllenlärm und sind aus jeder Perspektive von neuem atemberaubend schön. Die brasilianische Seite ist definitiv die schönere von beiden. Jedoch sollte man die Fälle von beiden Seiten anschauen. Es lohnt sich auf alle Fälle. weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Michael
Alter 41-45

Beeindruckend

Diese Wasserfälle gehören sicherlich zu den beeindruckendsten, was die Natur geschaffen hat. Wenn man die Möglichkeit hat, sie zu sehen, sollte man das tun. Von Brasilien aus hat man die Aussicht, von Argentinien aus ist man näher dran. weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers SDanie
Daniel
Alter 19-25

Muss man gesehen und erlebt haben

Wir waren auf beiden Seiten, sowohl auf der argentinischen, als auch auf der brasilianischen Seite. Uns persönlich hat die argentinische Seite besser gefallen. Die schönere Aussicht auf viele Teile der Wasserfälle hat man zwar von der brasilianischen Seite, auf der argentinischen Seite kommt man jedoch wesentlich näher heran. Wer Zeit hat, sollt beide Seiten besuchen. weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe