phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight

Wallfahrtskirche Maria Laach

100% Weiterempfehlung 5.2 von 6 Gesamtbewertung
5.2 6 4
“Maria Sechsfinger Bild” mehr lesen
im April 16, Rainer , 61-65
“Nicht nur für Christen” mehr lesen
im August 15, Michael , 61-65

Infos Wallfahrtskirche Maria Laach

Für den Reisetipp Wallfahrtskirche Maria Laach existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Wallfahrtskirche Maria Laach

alle anzeigen
6.12 km entfernt - Niederösterreich, Österreich
7.85 km entfernt - Niederösterreich, Österreich
8.59 km entfernt - Niederösterreich, Österreich
8.71 km entfernt - Niederösterreich, Österreich

4 Bewertungen Wallfahrtskirche Maria Laach

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Maria Sechsfinger Bild

Der Bau der Wallfahrtskirche Maria Laach wurde 1380 im gotischen Stil begonnen. Von dieser Gotik hat sich über die Jahrhunderte sehr viel erhalten und wurde nur teilweise in 17. Jahrhundert barockisiert. Bekannt ist die Kirche für das kostbare Gnadenbild Maria Sechsfinger und den Flügelaltar aus dem Jahre 1480. weiterlesen

im April 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers michaelKunze
Michael
Alter 61-65

Nicht nur für Christen

einmalig ! man sollte Zeit mitbringen weiterlesen

im August 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Gerhard
Alter 66-70

Sechs Finger?

Sehenswerte Wallfahrtskirche mit der Madonna mit sechs Finger an der rechten Hand weiterlesen

im September 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers legon
Egon
Alter 56-60

Wallfahrtskirche und Kraftweg

Im Zuge unseres Niederösterreichurlaubes mit Burgen, Schlösser und Kirchen sind wir bei Maria Laach vorbeigekommen. Der Ort liegt auf der Strecke zum Aussichtspunkt Jauerling. Die Wallfahrtskirche wurde 1432 gegründet und hat eine sehr rege Geschichte. Zuerst protestantisch, dann katholisch. Aus einem Bericht von 1719 kam es dort zu einer wundersamen Heilung. Etwas außerhalb des Ortes gibt es einen sogenannten Kraftweg der im Ort selbst beim Brunnen beginnt und verschiedene Stationen hat, wi... weiterlesen

im Mai 06
67% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung