phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 5
“Das Altstadtjuwel am Elbufer” mehr lesen
im April 19, Jörn , 51-55
“Elbschifffahrtsmuseum ist einen Besuch wert” mehr lesen
im Oktober 17, Reinhard , 61-65

Infos Unterstadt

Schifferstadt Lauenburg/Elbe !

Tourist-Information
Amtsplatz 4, 21481 Lauenburg/Elbe
Tel.: 04153 / 51251; Fax: 04153 / 5909-299
E-Mail: touristik@lauenburg.de

Öffnungszeiten:
Januar - Dezember Mo - Fr 10.00 Uhr - 16.30 Uhr
März - Oktober (zusätzlich) Sa, So 13.00 Uhr - 16.30 Uhr

Für Informationen rund um Ihren Aufenthalt in Lauenburg sind wir gern für Sie da !
http://www.lauenburg.de/

5 Bewertungen Unterstadt

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn
Alter 51-55

Das Altstadtjuwel am Elbufer

Durch Lauenburgs Lage am Elbhang unterteilt sich die Altstadt in eine Ober- und Unterstadt, wobei Treppen beide Teile verbinden. Beim Bummel durch die malerische Unterstadt staunt man über die bunten Fachwerkhäuser, die mit gemütlichen Restaurants, Cafés und Läden aufwarten. An vielen Giebeln befinden sich noch Ladeluken, denn Lauenburg war früher ein bedeutender Handelsplatz direkt am Ufer der Elbe und dem damals noch befahrenen Stecknitzkanal. Heute schlendert man durch die schmalen Kopfste... weiterlesen

im April 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ArturM
Reinhard
Alter 61-65

Elbschifffahrtsmuseum ist einen Besuch wert

Das Museum bietet einen breiten Einblick in die Geschichte der Elbschifffahrt. Eine gelungene Kombination aus Geschichte und Technik. An regnerischen Tagen unbedingt eine Alternative in der herrlichen Unterstadt von Lauenburg. weiterlesen

im Oktober 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Martin Max
Martin
Alter 66-70

Der "Rufer" und seine Altstadt

Es gibt in Lauenburg eine Ober- und eine Unterstadt. Die Altstadt wird hier Unterstadt genannt. Man kann mit dem Auto von dem einen in den anderen Stadtteil fahren oder man nutzt zu Fuß die steile und mit unzähligen Stufen ausgestattete "Himmelstreppe". Die Altstadt ist sehr sehenswert mit seinen engen Straßen und alten Fachwerkhäusern, in denen sich viele nette Cafe's und Kunstgewerbe befinden. Das Wahrzeichen der Altstadt ist der "Rufer" am Anlegekai. Von hier aus kann man auch eine Schifff... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Niels-Peter
Niels-Peter
Alter >70

Ideale Lage am Elbe-Radwanderweg

Historische Pension direkt am Anleger weiterlesen

im Mai 15
0% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Arnoldo
Arnold
Alter 56-60

Malerische Unterstadt Lauenburg

Ca. 40 Km östlich von Hamburg befindet sich die Stadt Lauenburg an der B 5. Sie erhielt im Jahre 1260 die Stadtrechte, die sie aus einem Dokument aus dem Jahre 1260 belegen kann. Ihren Namen erhielt sie vom slawischen Wort Lave, was Elbe bedeutete. Bis ins Jahr 1689 war Lauenburg ein Herzogtum und ein wichtiger Handelspunkt (Alte Salzstrasse) an der Elbe östlich von Hamburg. 1865, nach dem Deutsch/Dänischen Krieg kam Lauenburg wieder zu Preussen. Im zweiten Weltkrieg ist Lauenburg von Bomben... weiterlesen

im März 08
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Unterstadt

Essen & Trinken

Kreative Stube

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung