Totes Meer

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 31
“Auftrieb bei bis zu 33% Salzgehalt” mehr lesen
im November 15, Heidi , 56-60
“Tief. Tiefer. Totes Meer!” mehr lesen
im November 15, Herb , 56-60

Infos Totes Meer

Das Tote Meer ist ein großer abflussloser See mit 400 Metern unter Meeresspiegel,  der tiefste Punkt der Erde. Er wird durch den Fluss Jordan gespeist,der im Norden in den See mündet.Seine Ausdehnung, ca 90 km in Nord/Süd und max 17 km in Ost/west Richtung.Er grenzt an Jordanien und Israel.Bis auf einige Mikroorganismen und ganz wenige Planzen gibt es kein Leben im Toten Meer.Die Uferzonen sind oft wüstenähnliche Landschaften.Auf der israelischen Seite werden der gr0ße Kurort Ein Bokek und die Oase En Gedi ausgebaut.Die längste Staatssraße Israel Nr.90
führt oft unmittelbar  am See entlang.Es gibt seit meheren Jahren Versuche die fortschreitende Austrocknung zu verhindern.Im Dezember 2015 hat Jordanien Arbeiten für einen Kanalbau vom Roten Meer zum Toten Meer ausgeschrieben,Israel wird sich an diesem Projekt mit einem Wertumfang von ca 1 Mrd $ beteiligen

31 Bewertungen Totes Meer

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Heidi-55
Heidi
Alter 56-60

Auftrieb bei bis zu 33% Salzgehalt

Wer kennt nicht die Bilder von Menschen, die auf dem Rücken liegend auf dem Toten Meer treiben und dabei über den Bauch eine Zeitung haltend lesen? Da der Salzgehalt sehr hoch ist (bis zu 33 % Salzgehalt!) ist dies ohne Probleme möglich. Aber Vorsicht: man sollte nicht mit Wunden, Kratzern oder sonstigen Hautverletzungen ins Tote Meer gehen, auch sollte man kein Wasser in die Augen bekommen, da dies höllisch brennen kann. Das Tote Meer liegt ca. 430 m UNTER dem Meeresspiegel (also unter Norm... weiterlesen

im November 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herb
Alter 56-60

Tief. Tiefer. Totes Meer!

Das Tote Meer, die tiefste Landstelle der Erde mit ca. 430 m unter dem Meeresspiegel, ist schon ein eigenwilliger Ort. Im Wasser kann man sich, auf dem Rücken liegend, schön treiben lassen. Der hohe Salzgehalt (bis zu 33 %) verhindert, dass man untergeht. Trotzdem kann man hier ertrinken, z.b. wenn man das Gleichgewicht verliert und mit den Kopf unter das Wasser kommt und es dann nicht schafft, dass man den Kopf rechtzeitig wieder hoch über das Wasser bekommt. Auch Salzwasser verschlucken kan... weiterlesen

im November 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mario1971
Mario
Alter 41-45

Am Tiefsten Landpunkt der Erde baden, unvergesslich

Auf unserer Israel Rundreise besuchten wir das Tote Meer nahe Qumran. Am kleinen Touristenstrand gibt es ein paar kleine Bars und einen kleinen grünen Park zum Relaxen. Für Badegäste stehen Umkleidekabinen mit Duschraum zur Verfügung. Nach einer Einweisung der Baderegeln durch unseren Reiseleiter ging es ins Wasser. Langsam legte man sich ins Wasser und blieb sofort oben liegen,traumhaft,man geht nicht unter,das Wasser trägt einen. Nach dem relaxen auf dem Rücken versuchte man Brustschwi... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers GittiLisa
Margit
Alter 51-55

Schwerelos

Immer wieder ein Erlebnis ist das Tote Meer Das Gefühl im Wasser zu "schweben" ist wunderbar Der beste Platz dazu ist in Ein Gedi - geht zwar etwas steil zum Meer runter, aber es ist nicht so überlaufen ist wie in Ein Bokek, wo die grossen Hotels stehen weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers barbara59
Barbara
Alter 51-55

Ein Muss

Wenn man mal in der Nähe des Toten Meeres ist, unbedingt drin baden/schwimmen. Das ist ein sehr aussergewöhnliches Erlebnis. Unser Reiseleiter gab uns vorher eine kleine Einführung, wie man am besten rein und vor allen Dingen wieder rauskommt. Rein: Bis zu den Knien ins Wasser und dann einfach nach hinten setzen. Das Rausgehen ist da schon etwas schwieriger: Entweder man hat seeehr gute Bauchmuskeln, dann kommt man mit den Füßen wieder senkrecht oder man paddelt mit den Armen Richtung Strand... weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung