phone
Reisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 UhrReisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Totes Meer

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 32
“Unbedingt zum toten Meer !” mehr lesen
im November 19, Marcel , 26-30
“Auftrieb bei bis zu 33% Salzgehalt” mehr lesen
im November 15, Heidi , 56-60

Infos Totes Meer

Das Tote Meer lockt seine Besucher mit einmaligen Tauchspots, einer lebendigen Geschichte und langen weißen Sandstränden mit unzähligen Bademöglichkeiten und Wassersportgelegenheiten, die ihresgleichen suchen. Der abflusslose See mit hohem Salzgehalt ist bekannt für seine heilende Wirkung bei Hautkrankheiten. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung zu der Halbinsel Sinai und dem gleichnamigen Berg, von dem man einen traumhaften Ausblick über die gesamte Region hat.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Totes Meer

alle anzeigen
7.07 km entfernt - Mechoz haDarom / Südbezirk, Israel

32 Bewertungen Totes Meer

Reisetipp bewerten
Marcel
Alter 26-30

Unbedingt zum toten Meer !

Was für eine Erfahrung. Am niedrigsten Ort der Welt, UNBEDINGT MACHEN ! weiterlesen

im November 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Heidi-55
Heidi
Alter 56-60

Auftrieb bei bis zu 33% Salzgehalt

Wer kennt nicht die Bilder von Menschen, die auf dem Rücken liegend auf dem Toten Meer treiben und dabei über den Bauch eine Zeitung haltend lesen? Da der Salzgehalt sehr hoch ist (bis zu 33 % Salzgehalt!) ist dies ohne Probleme möglich. Aber Vorsicht: man sollte nicht mit Wunden, Kratzern oder sonstigen Hautverletzungen ins Tote Meer gehen, auch sollte man kein Wasser in die Augen bekommen, da dies höllisch brennen kann. Das Tote Meer liegt ca. 430 m UNTER dem Meeresspiegel (also unter Norm... weiterlesen

im November 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herb
Alter 56-60

Tief. Tiefer. Totes Meer!

Das Tote Meer, die tiefste Landstelle der Erde mit ca. 430 m unter dem Meeresspiegel, ist schon ein eigenwilliger Ort. Im Wasser kann man sich, auf dem Rücken liegend, schön treiben lassen. Der hohe Salzgehalt (bis zu 33 %) verhindert, dass man untergeht. Trotzdem kann man hier ertrinken, z.b. wenn man das Gleichgewicht verliert und mit den Kopf unter das Wasser kommt und es dann nicht schafft, dass man den Kopf rechtzeitig wieder hoch über das Wasser bekommt. Auch Salzwasser verschlucken kan... weiterlesen

im November 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mario1971
Mario
Alter 41-45

Am Tiefsten Landpunkt der Erde baden, unvergesslich

Auf unserer Israel Rundreise besuchten wir das Tote Meer nahe Qumran. Am kleinen Touristenstrand gibt es ein paar kleine Bars und einen kleinen grünen Park zum Relaxen. Für Badegäste stehen Umkleidekabinen mit Duschraum zur Verfügung. Nach einer Einweisung der Baderegeln durch unseren Reiseleiter ging es ins Wasser. Langsam legte man sich ins Wasser und blieb sofort oben liegen,traumhaft,man geht nicht unter,das Wasser trägt einen. Nach dem relaxen auf dem Rücken versuchte man Brustschwi... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers GittiLisa
Margit
Alter 51-55

Schwerelos

Immer wieder ein Erlebnis ist das Tote Meer Das Gefühl im Wasser zu "schweben" ist wunderbar Der beste Platz dazu ist in Ein Gedi - geht zwar etwas steil zum Meer runter, aber es ist nicht so überlaufen ist wie in Ein Bokek, wo die grossen Hotels stehen weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen