Infos Tin Hau Tempel

Der Tempel aus dem frühen 18. Jahrhundert wurde von der Tai Familie erbaut. Der Legende nach siedelte diese Familie von Guangdong nach Kowloon über und kam oft an diesen Küstenabschnitt, um Gras zu sammeln. Dabei fanden sie eine Statue der Meeresgöttin Tin Hau.
Daraufhin errichteten sie eine Unterkunft für die Statue, die bald immer populärer wurde, bis mit Spenden der Boat People ein richtiger Tempel gebaut wurde.
Der Tempel, der sich immer noch unter dem Management der Familie Tai befindet, ist in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben und ein schönes Beispiel für die Tempelarchitektur jener Zeit.
Adresse: 10 Tin Hau Emple Road, Causeway Bay, Hongkong
Eintritt: Der Eintritt ist kostenfrei. Spenden sind willkommen.
Öffnungszeiten: täglich von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hotels in der Nähe: Tin Hau Tempel

alle anzeigen

1 Bewertungen Tin Hau Tempel

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Abflug
Christine
Alter 36-40

Der Tin Hau Tempel auf Kowloon

In dem Treiben von Kowloon findet man an diesem Ort ruhe. Dieser Tempel wird von vielen Einheimischen jeder Altersklasse besucht und zeigt einem einen Ausschnitt der Bevölkerung. Die Alten verweilen vor dem Tempel und vertreiben sich die Zeit mit einem Plausch oder mit Spielen. weiterlesen

im November 07
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Tin Hau Tempel

Sport & Freizeit

Ausflug nach Macao

Nightlife

Deck N Beer

Shopping

Fletcher Jon's Custom Tailors

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe