Infos Tiefburg

Die Überreste der mittelalterlichen Wasserburg "Tiefburg" liegen im Heidelberger Stadtteil Handschuhsheim. Wann und von wem der Wehrbau erbaut wurde, ist nicht bekannt. Die Burg wurde im Dreißigjährigen Krieg schwer beschädigt und im Verlauf des Orleansschen Krieges im Januar 1689 endgültig zerstört. Vom Kern der ursprünglichen Anlage sind nur noch Grundmauern, die Gewölbe des Wohnturms und die Wehrmauern erhalten. Im Auftrag von Graf Raban von Helmstatt wurde zwischen 1911 und 1913 die Ruine zu dem, wie es heute steht, renoviert. Im Rittersaal des Wohngebäudes werden heute die "Tiefburg-Feste" gefeiert. Samstags findet auf dem Gelände ein Wochenmarkt statt.

Hotels in der Nähe: Tiefburg

alle anzeigen
0 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.13 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.42 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.44 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.46 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.46 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.57 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland

4 Bewertungen Tiefburg

Reisetipp bewerten
Sascha
Alter 41-45

Besonders gut, wenn ein Fest stattfindet

Wenn dort gefeiert wird, ist es großartig. Ansonsten ein netter Ort, mit einem guten Restaurant gleich gegenüber. Wenn man ohnehin auf dem Weg zB hoch ins Mühltal zum Wandern ist, auf jeden Fall zwischenstoppen. weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Tiefburg

Essen & Trinken

Franco

Hotels in der Umgebung