Tempel des Apollonas - Portara Naxos

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 4
“Wahrzeichen von Naxos: das Tempeltor Portára” mehr lesen
im September 10, Annette , 36-40
“Die Portára von Naxos” mehr lesen
im September 08, Ria , 31-35

Infos Tempel des Apollonas - Portara Naxos

Nur einen kleinen Spaziergang von der Uferpromenade entfernt befindet sich das Wahrzeichen der Insel, ein großes erhaltenes Tempeltor. Fertiggestellt wurde der Tempel für Apollo nie, bis auf das Tor und das unterste Fundament ist nichts mehr erhalten. Viele der Marmorsteine sind bereits früher für andere Bauten wiederverwendet worden. Heute ist der Ort eine Attraktion, die vorzugsweise zum Sonnenuntergang aufgesucht wird.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Tempel des Apollonas - Portara Naxos

alle anzeigen

4 Bewertungen Tempel des Apollonas - Portara Naxos

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Netty3103
Annette
Alter 36-40

Wahrzeichen von Naxos: das Tempeltor Portára

Mit 7 Metern Höhe und gut 5 Metern Breite ist das Wahrzeichen von Naxos unübersehbar und begrüßt täglich die unzähligen Neuankömmlinge im Hafen von Naxos-Stadt. Die Portára steht auf einer kleinen Insel, die mit einem schmalen Damm mit der "großen" Insel Naxos verbunden ist. Über diesen Damm schwappt selbst bei mässigem Seegang ordentlich das Meer, sodass man leicht ziemlich durchnässt dasteht. Auf einem abgegrenzten Rundweg kann man um die Portára herum laufen und sie von allen Seiten in... weiterlesen

im September 10
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Eleftheria77
Ria
Alter 31-35

Die Portára von Naxos

Schon bei der Ankunft mit der Fähre fällt der Blick auf das Wahrzeichen von Chora, welches auf einem kleinen, felsigen und der Küste vorgelagerten Inselchen ( Palátia ) steht. Auch wenn die Ursprünge und die Anfänge der Bauzeit relativ genau um das 6. Jhd. v. Chr. datiert werden, ranken sich um die Bestimmung der Tempelanlage - wie so oft - viele Legenden. Am Populärsten ist die Deutung der Portara als Überrest einer für die damalige Zeit gigantischen Tempelanlage die dem Apollon geweiht war.... weiterlesen

im September 08
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers thomaschristine
Christine
Alter 51-55

Imposantes Wahrzeichen von Naxos

Das Tor ist der Überrest eines riesigen Tempels, der wahrscheinlich dem Apollo geweiht war. Die Portara ist das Wahrzeichen der Stadt und der Insel. Ein schönes Ausflugsziel am Tag oder wunderbar zum Sonnenuntergang. Leicht zu erreichen, ist einen Spaziergang wert. weiterlesen

im Juni 06
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers effi
Katrin
Alter 36-40

Die Portára auf Naxos

Der Sonnenuntergang ist auch hier nicht schöner als anderswo aber für einen Abendspaziergang lohnt der Besuch des kleinen Eilands allemal. Wer die Portára bei unruhiger See besucht (besonders in der Nebensaison), sollte sich wetterfest kleiden. Der Damm zur Insel ist sehr schmal und bietet mit seinen aufgeschütteten Felssteinen gute Angriffsflächen für die Wellen. weiterlesen

im Juni 06
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung