100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 54
“Gehört einfach dazu” mehr lesen
im Januar 18, Jörg , 51-55
“Wahnsinnig schönes Monument” mehr lesen
im Februar 17, Norbert , 66-70

Infos Tempel der Hatschepsut

Hatschepsut (Hatshepsut) - Erste der vornehmen Frauen, Thronname Maat-ka-Ra, Vater Thutmosis I, Mutter Ahmose, Gatte Thutmosis II (Aa-cheper-en-Ra), Tochter Neferu-Ra, Epoche 18. Dynastie. Ihr Grabliegt im Tal der Könige (KV 20, Thutmes I & Hatschepsut) auf der anderen Seite der Bergkette.. Sie vollzog die Metamorphose von der Regentin zum Pharao. Hatschepsut beanspruchte die"Mitregentschaft" bereits für die Regierungszeit ihres Gatten, Thutmosis II. Mit ihrer Erhebung zum Pharao hebelt Hatschepsut gleichzeitig die legitime Thronfolge von Thutmosis I. über Thutmosis II.zu Thutmosis III. aus. Sie hat Ägypten etwas mehr als 20 Jahre lang regiert. Thutmosis III begann nach dem Tod der Hatschepsut mit der Verfolgung ihres Andenkens.

Der Tempel der Hatschepsut, auch der Tempel Djeser djeseru
Ein imposantes Bauwerk auf der Westbank von Luxor, noch wesentlich imposanter als der Tempel selber ist die Lage auf der Ostseite der Bergkette zwischen Nil und dem Tal der Könige. Von den Plattformen der Tempelanlage ist ein wunderbarer Blick über das Fruchtland bis zum Nil und nach Luxor möglich. Bei klarer Sicht kann man sogar den 1. Pylon vom Karnaktempel und den Obelisken der Hatschepsut erkennen.

Der vollständig aus Kalkstein errichtete, in mehreren Terrassen aufsteigende Tempel der Hatschepsut in Deir el-Bahari ist wohl eines der bekanntesten Bauwerke nicht nur der Hatschepsut, sondern des alten Ägyptens. Ursprünglich für ihren Vater Thutmosis I. begonnen liegt er am Westufer Thebens, im Talkessel von Deir el-Bahari, der der Hathor des Westens geweiht ist. Neben dem Hauptgott Amun ist dieser Tempel daher vor allem der Göttin Hathor und dem Totengott Anubis geweiht. Seit 1960 wird der Tempel von Ägyptologen der Universität Warschau in Zusammenarbei mit der ägyptischen Altertumsbehörde ausgegraben und in den letzten Jahren auch auf Basis der Ausgrabungsergebnisse restauriert.

Begriffserklärung Deir el-Bahari
Benannt nach einem frühchristlichen Kloster das einmal an dieser Stelle gestanden hat, ist Deir el-Bahari (das Nördliche Kloster) ein natürliches Amphitheater, in welchem die Totentempel vonMentuhotep II (11. Dynastie, 2055-2004 v. Chr.), Königin Hatschepsut (18. Dynastie, 1473-1458 v. Chr.) und Thutmosis III (18. Dynastie, 1479-1425 v. Chr.), sowie eine größere Anzahl Felsengräber liegen.

In Erinnerung bleiben wird auch der Anschlag von Luxor,
dieser fand am 17. November 1997 statt. Im Laufe des Morgens griffen sechs mit automatischen Waffen ausgerüstete Terroristen der Gruppe Al-Dschama'a al-islamiyya eine Touristengruppe an, die sich zudieser Zeit auf der zweiten Empore des Tempels aufhielt. 62 Personen wurden bei diesem Anschlag getötet, darunter auch 35 Schweizer, 10 Japaner, 6 Engländer, 4 Deutsche und ein Franzose. Außerdem wurden vier Agypter getötet, davon drei Polizisten und ein Tourguide. Die Angreifer wurden bei einem späteren Gefecht mit der Polizei getötet oder begingen Selbstmord.

Hotels in der Nähe: Tempel der Hatschepsut

alle anzeigen
1.62 km entfernt - Sonstiges Ägypten, Ägypten
1.98 km entfernt - Sonstiges Ägypten, Ägypten
2.17 km entfernt - Sonstiges Ägypten, Ägypten
2.68 km entfernt - Sonstiges Ägypten, Ägypten
2.73 km entfernt - Sonstiges Ägypten, Ägypten
2.74 km entfernt - Sonstiges Ägypten, Ägypten
2.76 km entfernt - Sonstiges Ägypten, Ägypten

54 Bewertungen Tempel der Hatschepsut

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker20410487
Jörg
Alter 51-55

Gehört einfach dazu

Auch der Tempel der Hatschepsut gehört einfach dazu wenn man sich die Tempelanlagen ansieht. Außerdem ist man bei einem besuch beim Tal der Könige ja eh auf der anderen Seite. weiterlesen

im Januar 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers nwinkel
Norbert
Alter 66-70

Wahnsinnig schönes Monument

Der Tempel wurde in der 18.Dynastie innerhalb von 15 Jahren Erbaut. Der Architekt soll Senenmut gewesen sein. Der gesamte Talkessel in dem unterer anderem der Hatschepsut tempel steht ist den Göttern Hathor und Amun-Re geweiht. Dieser Markante Tempel ist schon von weitem an seiner Charakteristischen Bauweise erkennbar. Er ist eines der Weltweit bekanntesten Bauwerke. Seit unserem letzten Besuch vor ca. 20 Jahren hat sich Tempel selber nicht viel verändert. Anders ist das bei den Terrassen u... weiterlesen

im Februar 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers K30de
Caroline
Alter 41-45

Ein wunderschöner Tempel vor imposanter Kulisse

Der Besuch des Tempels der Hatschepsut war für mich der zweite nach Dezember 2004. Auch wenn sich nicht sonderlich viel verändert hat (z.B. neue Ausgrabungen) so ist der Tempel nach wie vor sehr imposant und sehenswert. Ein Besuch lohnt sich allemal. Den Ausblick vom Tempel in Richtung Nil empfand ich als atemberaubend –Steinwüste grenzt an grünes Land mit Palmen mit im Hintergrund erahnendem Nil. weiterlesen

im Februar 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Hermann Groß
Hermann
Alter 41-45

Große Geschichte

Richtig schöne Anlage, ich empfehle, sich vielleicht auch mit den Hintergründen usw. zu beschäftigen, hängt ne große Geschichte über Hatschepsut dran. Wirklich toll, sollte man unbedingt gesehen haben weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers nelitom08
Weltenreisender
Alter 41-45

Super, jederzeit wieder.

Liegt unweit von Luxur. wir sind mir den Fahrrädern hingefahren ab der Fährstation wo man von Teben Ost nach West kommt (Teben=Luxor), kostet 1 Pfund je Person.. Liegt leicht auf einem Berg welhcer sich 1-2 km zieht.. Oben liegt der Tempel in den direkt am Berghang.. Sieht atemberaubend aus wenn man bedenkt das dies vor so langer Zeit gebaut wurde.. Am Eingagn zahlt man Eintritt und muss durch eine Gasse mit Shops..Ziehmlich aufdringliche Verkäufer!!!.. danach geht es mit einem Bähnle bis zum... weiterlesen

im Dezember 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Basar in Luxor

Hotels in der Umgebung