Staatsoperette Dresden

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 4
“Herrlicher Abend in zauberhafter Atmosphäre” mehr lesen
im April 15, Weiblich , 41-45
“Opulente Operetten und moderne Musicals” mehr lesen
im Juli 14, August , 46-50

Infos Staatsoperette Dresden

Das Ensemble der Staatsoperette – mit Solist*innen, Chor, Ballett und Orchester – ist Experte für hochwertiges Unterhaltungstheater und verfügt über eine Vielfalt an Operetten- und Musicalrepertoire.
Dazu gehören u.a. beliebte Operetten-Klassiker wie „Frau Luna“ oder „Die lustige Witwe“ und Musicals wie „My Fair Lady“ oder Kurt Weills erfolgreichstes Broadway-Musical „Ein Hauch von Venus“. Modern interpretiert und dennoch dem Zeitgeist der Entstehung entsprechend kommen die Werke hier auf die Bühne. Davon zeugen Inszenierungen, wie beispielsweise „HIER und JETZT und HIMMELBLAU”, eine facettenreiche Revue voller Geschichten aus dem prallen Leben und einem Soundtrack, der von Trude Herrs „Ich will keine Schokolade“ bis hin zu „Musik sein“ von Wincent Weiss reicht. Oder Stephen Sondheims seit 1992 nicht mehr in Deutschland gespieltes Musical „Follies – Glanz und Schatten der Revue”, das an der Staatsoperette in einer neuen Fassung mit viel Lokalkolorit und atemberaubenden Showeinlagen zu erleben ist. Auch Jacques Offenbachs Klassiker „Die Banditen“ wird hier mit einem frischen, unkonventionellen Blick und Humor, der nicht vor Skurrilität zurückschreckt, aufregend anders erzählt.

Seit Dezember 2016 spielt das Ensemble der Staatsoperette Dresden im Kraftwerk Mitte – im Zentrum der Stadt. Auf dem Gelände des einstigen Kraftwerks Mitte entstand ein Theaterkomplex, der die denkmalgeschützten Industriebauten genial mit modernen Zweckbauten vereint. Die zentrale Lage in der Innenstadt, die attraktive Spielstätte und der vielseitige Spielplan ziehen seitdem das Publikum magisch an.

Der 700 Plätze fassende Saal verfügt über optimale akustische Bedingungen für die Genres Operette, Oper und Musical und punktet mit ansteigenden Zuschauerreihen, einer hervorragenden Sicht von allen Plätzen, einer Klimaanlage und dem barrierefreien Zugang.
Eine Übertitelanlage ermöglicht, dass bei fast allen Produktionen die gesungenen und gesprochenen Texte in Deutsch und Englisch mitgelesen werden können.

Ein attraktives Besucherzentrum und gastronomische Angebote im Theater und auf dem Gelände garantieren einen gelungenen Theaterabend.

Adresse:
Staatsoperette Dresden
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden

Spielplan und ausführliche Informationen:
www.staatsoperette.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Sonnabend 16:00 - 18:30 Uhr

Preise:
8,50 € bis 59 €

Hotels in der Nähe: Staatsoperette Dresden

alle anzeigen

4 Bewertungen Staatsoperette Dresden

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Ninalein82
Nina
Alter 31-35

Kleines nettes Theater

nette Stücke, nette Athomsphäre, von überall eine gute Sicht weiterlesen

im Mai 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Weiblich
Alter 41-45

Herrlicher Abend in zauberhafter Atmosphäre

Man fühlt sich wie verzaubert in diesem wunderschönen Bauwerk weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Gerd
Alter 41-45

Staatsoperette Dresden

alles für Liebhaber der Klassik Super Reisetipp für alle die was erleben wollen ein muss weiterlesen

im April 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
August
Alter 46-50

Opulente Operetten und moderne Musicals

Mit einem Mix aus Operette, Spieloper und Musical ist die Staatsoperette Dresden das einzige eigenständige Operettenhaus im deutschsprachigen Raum und als heiteres Musiktheater die perfekte Alternative zur Sächsischen Staatsoper. weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Staatsoperette Dresden

Hotels in der Umgebung