Sequoia & Kings Canyon National Park

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 13
“Super Giant Trees” mehr lesen
im Juni 16, Koray , 36-40
“Gelungene Naturerhaltung” mehr lesen
im Mai 16, Johanna , 41-45

Infos Sequoia & Kings Canyon National Park

Kings Canyon und Sequoia Nationalparks
Die Nationalparks Kings Canyon und Sequoia, liegen nahe an einander im zentralen Teil der Sierra-Nevada-Berge in Kalifornien. Sie befinden sich etwa 320 km nördlich von Los Angeles und auch etwa 320 km südöstlich von San Francisco.

Der Sequoia Nationalpark

Sequoia Bäume, die auch die riesigen Kalifornien Mammutbäume genannt werden, sind die größten Bäume in der Welt. Sie wachsen zu einer Höhe von beinahe 100 Metern.

Der Kings Canyon Nationalpark liegt nördlich von Sequoia
Canyon Wände steigen beidseitig um 1000 Meter in die Höhe, mit steilen Granitklippen und schönen Wasserfällen. Kings Canyon ähnelt dem Yosemite Tal ohne die Tausenden von Touristen.




Hotels in der Nähe: Sequoia & Kings Canyon National Park

alle anzeigen

13 Bewertungen Sequoia & Kings Canyon National Park

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers WORLD Travel
Koray
Alter 36-40

Super Giant Trees

Die Bäume sind spektakulär und beeindruckend. Es gibt vieles anzuschauen. - General Sherman: Der General Sherman ist der grösste Sequoia-Baum im Nationalpark. Er ist sehr leicht zu finden, da der Park gut ausgeschildert ist und man am Eingang des Parks eine Straßenkarte bekommt, auf der alles gut beschriftet ist. Im Park sind die Wanderwege gut ausgebaut, man sollte für Touren 3-4 Stunden einplanen. - The Senate: Einer von den zahlreichen Sequoia-Baum Gruppen vom Park. Atemberaubend.... weiterlesen

im Juni 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers 10223
Johanna
Alter 41-45

Gelungene Naturerhaltung

Wunderschöner Nationalpark, die Bäume sind sehr faszinierend! Auch ein besonderes Gefühl von Demut ereilt einen wenn man vor den Riesen steht! Der Park hat uns besonders gefallen, da er nicht so überlaufen ist wie Yosemite. Auch dass sehr viel Massnahmen getroffen wurden um den Wald zu erhalten.Früher sehr stark verbaute Gebiete im Park wurden rückgebaut.Es wurden die letzten 20 Jahre mehr als 300 z. T. unnütze Gebäude wie Imbißbuden,Tankstellen usw. sowie Asphaltwege und Rohrleitungen entfer... weiterlesen

im Mai 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers detmil
Detlef
Alter 51-55

Mountain Highway 99 - mitten durch den Forst!

Wer den Lake Isabella gefunden hat, sollte unbedingt den mountain hwy 99 von kernville nach Johnsondale durch den Naturpark Richtung Norden fahren und die Landschaft genießen. Die geteerte Straße führt mitten durch den Naturpark an einem kleinen Fluss entlang, durchquert mehrere Waldgebiete u. ist wunderschön. Immer wieder laden Campingplätze zum Übernachten und Wandern ein. Einzig Zeit braucht man, um hier glücklich zu sein. weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers chwein
Stefan
Alter 31-35

Schöner Park

Schöner Park und im Gegensatz zum Yosemite nicht ganz so touristisch. weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Cola16Light
Anja
Alter 19-25

Gigantische Bäume und schöne Wanderwege

Die Bäume allein sind ja schon beeindruckend, aber dieses Fleckchen ist insgesamt sehr schön. Der Moro Rock war die Wanderung genauso wert wie der Topokah Trail entlang dem Bach. Andere Wege wie der Congress oder Sherman - Tree- Trail haben uns nicht so gut gefallen, da sie asphaltiert waren. Hier lohnt es sich nur zum größten Baum hinzuschauen- dem General Sherman. Wir haben außerdem den Wuksachi- Trail bis zum 2. bach abgewandert. Dieser war auch unbefestigt aber für uns etwas langwei... weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe