Schwimmende Märkte / Floating Market / Damnoen Saduak

Kategorie: Shopping | Markt / Basar
85% Weiterempfehlung 4.9 von 6 Gesamtbewertung
4.9 6 20
“Ein Erlebnis” mehr lesen
im September 16, Rainer , 51-55
“Tolles und einmaliges Erlebnis” mehr lesen
im November 14, Josef , 56-60

Infos Schwimmende Märkte / Floating Market / Damnoen Saduak

Für den Reisetipp Schwimmende Märkte / Floating Market / Damnoen Saduak existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Schwimmende Märkte / Floating Market / Damnoen Saduak

alle anzeigen

20 Bewertungen Schwimmende Märkte / Floating Market ...

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Hellmut K
Rainer
Alter 51-55

Ein Erlebnis

Mit einem Boot wurden erst eine Runde durch die Kanäle gedreht. Dann wurden die schwimmenden Märkte angesteuert. Schon interessant wie hier alles angeboten wird. Nachdem die Märkte umrundet waren, konnten alles noch mal per Fuß erkundet werden. Dieser Markt ist sehr sehenswert! weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Bananajo58
Josef
Alter 56-60

Tolles und einmaliges Erlebnis

Dieser schwimmende Markt "Floating Market" ist bei einer Reise nach Kanchanaburi immer mit im Programm und ist auch sehr empfehlens- und sehenswert . Bevor man zum eigentlichen Markt kommt fährt man mit einem Longtailboot duch die Klongs (ca 1/2 Std). Hier durch die Klongs zu fahren ist schon eine Wucht und man kann (man entfert) noch das "Alte" Thailand erleben. Zu beobachten wie die Händler untereinander Handeln und Feilschen. Entlang der Klongs kann man Stelzenbauten, Kinder die in den Wa... weiterlesen

im November 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers philipp.wagner
Philipp
Alter 19-25

Floating Fun

Sehr interessant und lustig anzusehen, da es sowas bei uns nicht gibt. Haben den Ausflug dorthin sehr genossen.......und es gibt auch allerhand Leckereien. weiterlesen

im Januar 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers frank.moll
Frank
Alter 46-50

Besuch empfehlenswert - tolle Eindrücke

Auch wenn es nicht mehr so ist als vor ca. 18 Jahren (da waren wir schon mal da), ist es immer noch einen Ausflug wert. Kaufen sollte man definitiv nichts, denn die Preise sind astronomisch. Beispiel: eine handvoll Gewürze für Tom Yum Suppe = 400 Baht. Da kann man selbst mit handeln nichts erreichen. Mit dem Boot durch die Kanäle an den vielen Ständen vorbei ist eine Wucht! weiterlesen

im Juli 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers siebenwieacht
Thomas
Alter 51-55

Vorsicht - üble Touristenfalle

Nach einer über einstündigen Fahrt von Bangkok. Kommt man zu einem Ort, in dem an den Klongs ein Souvenirshop an den anderen gereiht ist. Longtails und andere Boote, z.T. vollgepackt mit nicht immer ganz nüchternen Touristen zwängen sich durch die Kanäle und versuchen, die Touristen an möglichst vielen Ramschläden abzuladen. Besondere Vorsicht ist bei Bootsverleih 'Call Coke Pier2' geboten. Man verlangt satte 4000 Bath für eine 2 stündige Tour. Es gibt in Bangkok selbst ebenfalls 'schwimmend... weiterlesen

im November 12
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben