95% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 19
“Wunderschöner Schlosspark” mehr lesen
im Dezember 17, Klaus , 66-70
“Außergewöhnlich schön” mehr lesen
im April 17, Martin , 56-60

Infos Schloss Pillnitz

Das Schloß Pillnitz liegt direkt an der Elbe - unweit von Pirna und Dresden entfernt. Der Zutritt zum Garten, sowie das Parken vor dem Eingang ist kostenlos. Führungen finden je nach Jahreszeit statt.

Die geschichtlichen Anfänge des Schlosses reichen bis um das Jahr 1400 zurück. Viele Besitzerwechsel machte das Schloß seither durch. Unter anderem gehörte es August dem Starken und dessen Mätresse - der Gräfin von Cosel.

Zum Schloß gehört das Berg- und das Wasserpalais, die große Freitreppe und das Neue Palais. Eine über 200 Jahre alte Kamelie ist eine weitere Attraktion des Schloßes.

Hotels in der Nähe: Schloss Pillnitz

alle anzeigen

19 Bewertungen Schloss Pillnitz

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 66-70

Wunderschöner Schlosspark

Viele Sehenswürdigkeiten hat Dresden zu bieten, eine davon ist die ehemalige Sommerresidenz des sächsischen Königshauses Schloss Pillnitz. Vor allem der Schlosspark lohnt es sich zu besichtigen. Das Museum im Neuen Palais informiert über die Geschichte Anlage und ihre Bewohner. weiterlesen

im Dezember 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers malubabu
Martin
Alter 56-60

Außergewöhnlich schön

Wunderschöne und erholsame Parkanlage. Gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Sehr schön gepflegte Anlage, wirklich beeindruckend. Eintritt 3.- Euro weiterlesen

im April 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Landschloß von August dem Starken

Das Sommerschloss Pillnitz liegt im gleichnamigen Schloss Pillnitz, das zu einem Vorort von Dresden geworden ist. Das imposante Barockschloss liegt direkt an der Elbe und besteht aus 3 Gebäudeteilen. Das Schloss geht auf Gründungen aus dem Jahre 1400 zurück und wurde in den JAhrhunderten immer wieder um- und ausgebaut. August der Starke ließ das Schloß 1720 im barocken Stil umgestalten und wollte einen repräsentativen Landsitz haben. 1818 fiel das Schloss einem Barnd zum Opfer und wurde daach... weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herb
Alter 56-60

Schloß und auch Park-/Gartenanlage empfehlenswert

Wir sind ab Straßenbahnhaltestelle Altmarkt (Wilsdurffer Straße) mit der Tram 2 bis Kleinzschachwitz / Freystraße gefahren (ca. 30 Min.). Ab hier sind es noch ca. 700 Meter bis zum Fähranleger (zu Fuß oder mit Bus 88). Vom Fähranleger fahren regelmässig die Fähren in ca. 2 Min. über die Elbe zum Fähranleger Pillnitz. Von hier benötigt man ca. 10 – 15 Min. bis zum Schloss Pillnitz. Schon wenn man vom Fähranleger kommt und durch den Schloßpark über Maillebahn, vorbei an den Hängegärten auf das... weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Schnabelnet
Thomas
Alter 41-45

Sommer Schloss

Die Anlage ist wirklich sehr sehenswert, wir sind mit dem Schiff von Dresden dahin gefahren, was sich auf jeden Fall lohnt. Hin dauert es zwar 2h stunden, zurück nur 1h ist aber eine wirklich tolle Fahrt. Mann sollte sich das eine oder andere Museum im Schloss nicht entgehen lassen. weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Dresden, Sachsen
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
3,6 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer, Sauberkeit im Restaurant