phone
Reisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 UhrReisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right

Peta Loudhes / Tal der Schmetterlinge

90% Weiterempfehlung 5.2 von 6 Gesamtbewertung
5.2 6 50
“Auf Stille Weise spektakulär” mehr lesen
im Juli 19, Diane , 46-50
“Bezauberndes Schauspiel” mehr lesen
im September 18, Carmen , 51-55

Infos Peta Loudhes / Tal der Schmetterlinge

Bringen Sie Gelassenheit und sehr viel Aufmerksamkeit mit, wenn Sie das Tal der Schmetterlinge besuchen. Die Schönheit dieser leichten Geschöpfe wird oftmals erst auf den zweiten Blick sichtbar. Die Schmetterlingsschwärme ruhen nahezu bewegungslos auf Felsen und Baumstämmen, und sind zum Teil recht schwer zu entdecken. Als Naturliebhaber werden Sie hier viel Grund zum Staunen haben, wenn Sie in diesem wunderschönen Tal Schmetterlinge in ihrem natürlichen Habitat und sogar beim Paarungsverhalten beobachten können.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Peta Loudhes / Tal der Schmetterlinge

alle anzeigen
2.41 km entfernt - Rhodos, Griechenland
2.57 km entfernt - Rhodos, Griechenland
3.4 km entfernt - Rhodos, Griechenland
3.86 km entfernt - Rhodos, Griechenland
4.22 km entfernt - Rhodos, Griechenland
4.28 km entfernt - Rhodos, Griechenland

50 Bewertungen Peta Loudhes / Tal der Schmetterlinge

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers dianeschreiber
Diane
Alter 46-50

Auf Stille Weise spektakulär

Das Tal der Schmetterlinge ist auf stille Art und Weise spektakulär. Die Schmetterlinge sind auf Bäumen und Steinen sitzend relativ gut getarnt. Nur wenn sie fliegen, sieht man ihre rote Farbe. Zuerst entdeckt man nur einzelne zarte Flatterwesen, nach und nach realisiert man, dass es Bäume und Steine gibt, bei denen jeder Quadratzentimeter von der Insekten besetzt ist. Grandios. Es empfiehlt sich auf den unteren Parkplatz zu fahren, und mit einer kleinen Bimmelbahn zum oberhalb gelegenen Ei... weiterlesen

im Juli 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Carmen
Alter 51-55

Bezauberndes Schauspiel

Ich war zunächst mit einer Reisgruppe im Schmetterlingstal. Es lohnt sich am frühen Vormittag im Tal zu sein, da die Schmetterlinge noch aktiver sind, denn es handelt sich um nachtaktive Falter die fast das ganze Jahr auf der Insel verteilt sind. Doch je heißer es wird, desto mehr ziehen sich die Schmetterlinge in das Tal zurück, weil sie hier die besten Bedingungen vorfinden, bis fast auf der ganzen Insel kein einziger dieser Art mehr zu finden ist. Das ist von Mai bis September der Fall. ... weiterlesen

im September 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers one-eye
Martin
Alter 46-50

Einzigartiges Naturschauspiel

Wer sich auf ein Naturerlebnis mit einem einzigartigen Naturschauspiel einlassen will und diesem mit Respekt entgegen tritt, ist hier genau richtig. Die in der freien Natur mit Steinen und Steinplatten, Holzstege und Treppen angelegten Pfade sind gut begehbar (für Kinderwagen jedoch nicht geeignet) und ausreichend mit Handläufen gesichert, welche aber mehr der Funktion zur Absperrung dienen. Wer hier in der freien Natur eine Autobahn und Spektakel erwartet ist fehl am Platz. Hier ist die Ruhe... weiterlesen

im Juli 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Christian
Alter 41-45

Kann man sich sparen!

Viel Tamtam um nichts! Ja sicher, man sieht ganz viele Falter an und auf Bäume sitzen, aber fliegende Schmetterlinge sieht man nur wenn man sich regelwidrig verhält. Die Krabben waren nett... weiterlesen

im Juli 18
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers mf2105
Michael
Alter 51-55

Vor Mitte Juni Zeitverschwendung, gefährliche Wege

Wie man bei Wikipedia nachlesen kann ist dieser Ausflug vor Mitte Juni absolut sinnlos. Wir haben es Ende Mai trotzdem gewagt, weil nur 15 Euro Fahrt + 3 Euro Eintritt p.P. Fazit: Genau 2 (in Worten zwei) Schmetterlinge gesehen (ok, hatte ich dann auch schon vorher vermutet), und die Wege sind so katastropal schlecht "gepflastert", dass man bei jedem Schritt aufpassen und nach unten sehen muß, um sich nicht den Knöchel zu verdrehen, festes Schuhwerk tragen! Die Wegegeländer sind aus Rundholz ... weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Thomas Pub

Hotels in der Umgebung