Oase Huacachina

75% Weiterempfehlung 4.8 von 6 Gesamtbewertung
4.8 6 4
“Nicht sehr sehenswertes Touristenziel” mehr lesen
im August 14, Erwin , 56-60
“Dünen, hoch wie Berge” mehr lesen
im August 07, Karlheinz & Edith , 66-70

Infos Oase Huacachina

Ca. sechs Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Ica liegt, eingebettet zwischen hohen fast weißen Sanddünen, die malerische "Laguna Huacachina". Der Teich ist umgeben von Dattelpalmen, Eukalyptus und Tamarindenbäumen. Dem schwefelhaltigen Wasser wird eine heilende Wirkung nachgesagt.

Hotels in der Nähe: Oase Huacachina

alle anzeigen

4 Bewertungen Oase Huacachina

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Sockenhausen
Erwin
Alter 56-60

Nicht sehr sehenswertes Touristenziel

Die dreckige Pfütze der Oase ist nicht besonders einladend, die meisten Besucher fahren mit dem Buggy in die Dünen. Ea gibt Hotel, ein paar Restaurants.. nicht besonders sehe swerte weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Karlheinz und Edith
Karlheinz & Edith
Alter 66-70

Dünen, hoch wie Berge

Der erste Blick auf die Oase Huacachina ist faszinierend: Die kleine Lagune mit grünlichem Wasser -umgeben von Dattelpalmen und Johannisbrotbäumen- liegt inmitten von riesigen Sanddünen. Das Wasser soll sogar Heilwirkung haben. Ein Wunder, dass sie noch nicht vom Sand zugeschüttet wurde. Ein Bild der Oase sieht man sogar auf der Rückseite des 50 Soles-Scheins. weiterlesen

im August 07
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Oase Huacachina

Essen & Trinken

Weingut Tacama

Hotels in der Umgebung