Niltours Reisen

94% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 33
“Aziz kennt in Luxor Hinz und Kunz” mehr lesen
im November 18, Hans Peter , 66-70
“Gute Organisation in chaotischem Umfeld” mehr lesen
im November 18, Alfred , 66-70
Für diesen Reisetipp sind leider keine Kartendaten vorhanden. Reisetipp in Karte eintragen
Badeinformation
Wassertemperatur: 19°

Infos Niltours Reisen

Wir sind gerade von einer 14-tägigen Reise aus Ägypten zurück gekommen, die wir bei Niltours gebucht hatten. Die Reise umfasste:

1 Tag Kairo, von dort Flug nach Luxor;
7 Tage Nilkreuzfahrt, anschl. Bustransfer von Luxor nach El Gouna am Roten Meer, 6 Tage im Hotel "Three  Corners Ocean View".
Für die Nilkreuzfahrt hatten wir ein 5-Sterne-Schiff  mit Oberdeck (Zuschlag 130 €) gebucht, dann aber die schlechteste, weil lauteste Kabine im Heck des Schiffes "Renaissance" direkt neben dem Maschinenraum zugewiesen bekommen. Während der Fahrt (teilweise auch nachts) gab es ein Dröhnen, Scheppern und Klappern der Wandverkleidung  in der Kabine, dass man auch mit Gehörschutz keinen Schlaf finden konnte. 
Niltours hat bei der Buchung zwar darauf hingewiesen, dass die Schiffe, wenn sie an Land festmachen (in Luxor, Assuan u.a.), häufig in Paketen vertaut werden, so dass mehrere Schiffe dicht nebeneinander liegen.
In unserem Fall war unsere Kabine direkt neben dem Elekro- und Kühlaggragat des Nebenschiffes, so dass man auch dann, wenn das Schiff nicht fuhr, nachts keine Ruhe fand und völlig genervt mit einer Wolldeck ausgestattet wenigstens stundenweise auf dem Deck im Freien zu schlafen versuchte. Einen Wechsel dieser lärmbelasteten Kabine konnte Niltours nicht durchführen, da das Schiff von anderen Reiseveranstaltern komplett ausgebucht war. Auch die anderen Niltours-Touristen wurden im lärmenden Heck untergebracht. Schlussfolgerung: Es lohnt sich nicht, den Oberdeckzuschlag zu bezahlen, da Niltours die billigeren  Kabinen im Schiffsheck anmietet.
Der Reiseleiter sammelte zu Beginn der Kreuzfahrt von jedem Teilnehmer ein Pauschaltrinkgeld von 30 € ein, das angeblich unter der gesamten Crew verteilt wurde. Damit kommen auch jene Crewmitglieder in den Genuss eines Trinkgeldes, die sonst keinen Kontakt zu den Touristen haben, für das Gelingen der Kreuzfahrt aber ebenso wichtig sind. Von dem Zimmerservice und den Kellnern besteht dennoch die Erwartungshaltung eines Trinkgeldes, diese sind aber auch überaus bemüht den Gästen einen guten Service zu bieten.
Das Essen auf dem Schiff wird in Buffetform, während der Fahrt auch als Menü gereicht und war stets ausreichend und schmackhaft. Neben Gemüse und Salaten gab es z.T. wechselnd Hühnchen, Rind und Fisch.  Die Getränkepreise für Wein und Alkoholika sind sehr hoch, 1,5 l Mineralwasser 12 Pfund, ca. 1,70 €.
Die Reiseleitung und Betreuung vor Ort war ausgezeichnet, alle Transfers (mit einem Kleinbus) waren pünktlich, die Reiseleiter holten uns von den Flughäfen ab, betreuten uns in den Hotels und auf dem Schiff, erklärten sogar auf den Transferfahrten detailliert alles Sehenswerte.
Nicht gefallen haben uns die in das Programm einbauten Verkaufsveranstaltungen (die im übrigen auch einige andere Reiseveranstalter durchführen): Besichtigung einer "Parfummanufaktur" (lediglich ein Geschäft) in Kairo, ein Alabastergeschäft in Luxor. Von jedem Verkauf bekommt der Reiseleiter wohl eine Provision. 
Wir haben diese Verkaufsveranstaltungen verlassen. Die Zeit dieser Verkaufsveranstaltungen fehlt aber für den kulturellen Teil, was insbesondere für die verkürzte 2-Stunden-Tour durch das ägyptische Museum ärgerlich war.

Zu den gebuchten Leistungen: Wir haben zwar für Kairo und die Nilkreuzfahrt die kompletten Ausflugspakete mitgebucht, allerdings ist es Strategie von Niltours die Reisenden von Zubuchungen zu überzeugen: andere, angeblich bessere Hotels mit All Inclusive für den anschließenden Badeurlaub, ein Tagesausflug von Luxor nach Abu Simbel für 85 €/Person. Dieser Abu-Simbel-Ausflug ist maßlos überteuert und der Erlebniswert steht in keinem Verhältnis zu dem finanziellen und zeitlichen Aufwand: Start morgens um 4:30 h, man fährt 3,5 Stunden im Konvoi (ohne Toilettenpause), 2 Stunden Aufenthalt in Abu Simbel und dann 4 Stunden Rückfahrt (teilweise mit Tempo 50 aufgrund von Geschwindigkeits-Radarkontrollen in der Wüste).
Auch bei dem abschließenden Badeaufenthalt im Hotel "Three Corners Ocean View" in El Gouna haben wir die Erfahrung gemacht, dass Niltours die Gäste zwar sehr gut betreut, aber auch in den Hotels Zimmer der billigeren Kategorie anmietet. Wir hatten ein neu renoviertes, geräumiges Zimmer im älteren Gebäudekomplex des Hotels ohne Meerblick und Balkon zugewiesen bekommen. Ein entsprechendes Zimmer mit Blick auf den Hafen und mit Balkon im Hauptgebäude wurde uns auf vehemente Nachfrage gegen einen Aufpreis von 10-20 €/Tag angeboten. Also auch hier ein nachträgliches Abkassieren von Leistungen, die man bei Niltours nicht vorweg verbindlich buchen kann.
Gesamturteil: Ein vergleichsweise preiswerter Reiseveranstalter mit einer sehr guten Gästebetreuung durch die Reiseleiter, dessen Preise sich aber durch Anmietung von Billigkontigenten erklären, so dass man bei entsprechenden Ansprüchen nachzahlen muss.  Die Unterbringung auf dem Schiff war unakzeptabel und unzumutbar.

33 Bewertungen Niltours Reisen

Reisetipp bewerten
Hans Peter
Alter 66-70

Aziz kennt in Luxor Hinz und Kunz

Organisation vorbildlich - alle "Taxis" waren da, wann sie da sein sollten. Besonders hervorheben möchte ich Mr. Aziz G. aus Luxor - ein sehr beschlagener Reiseleiter mit Humor und sozialer Kompetenz. weiterlesen

im November 18
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Alfred
Alter 66-70

Gute Organisation in chaotischem Umfeld

Ägypten ist Chaos. Umso erstaunlicher, dass Abholungen und Transfers auf die Minute genau erfolgt sind. Dafür gebührt Niltours großes Lob. Was ich zu bemängeln habe, ist die Wahl des Hotels in Kairo. Seine Lage nahe der Pyramiden ist günstig für jene, die nur einen Tag Kairo gebucht haben, aber schlecht für jene, die, wie wir, vier volle Tage dort ausharren. Die Fahrt ins Zentrum auf einer sechsspurigen stinkenden Autobahn dauert über eine Stunde und in der Umgebung des Hotels gibt es nichts... weiterlesen

im November 18
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers HolidayChecker20922095
Beate
Alter 56-60

Eine Traumeise durch das Land und seine Geschichte

Eine Reise durch das Land und seine Geschichte Zum zweiten Mal buchten wir eine Nilkreuzfahrt mit zusätzlich zwei Tagen Kairo und drei Tagen Alexandria mit entsprechenden Ausflugspaketen beim Reiseveranstalter Niltours. Von der Landung in Kairo bis zum Abflug aus dieser Super-Metropole war alles perfekt geplant und organisiert. Am Flughafen empfing uns der Niltours-Mitarbeiter, der für uns die Einreiseformalitäten erledigte, uns mit dem Gepäck half und uns dann gemeinsam mit einem andere... weiterlesen

im Oktober 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Lochbuehler
Elke
Alter 51-55

Fantastisches Erlebnis, unvergesslich

Wir hatten Anfang Oktober eine Kombi-Reise gebucht: 7 Tage Nilkreuzfahrt 5 Tage Badeurlaub 1 Tag Cairo Wir hatten ja schon viel über Ägypten gehört aber leider noch nie gesehen. Wir hatten vorsichtshalber unsere Erwartungen etwas nach unten geschraubt und abgewartet. Wir waren jedoch rundum positiv und angenehm überrascht über das, was wir dann erhalten und vorgefunden haben. Wir sind von Frankfurt nach Kairo und dann weiter nach Luxor geflogen, zum Einschiffen für die Nilkreuzfahrt. Di... weiterlesen

im Oktober 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers HolidayChecker20767955
Conny
Alter 56-60

Niltours Ägypten und Nilkreuzfahrt

Wir waren im September über Niltours in Ägypten. 2 Tage Kairo, 7 Tage Nilkreuzfahrt und 6 Tage Badeurlaub in Sharm el Sheikh. Ich kann nur sagen es war eine super organisierte Fahrt, mit den Reiseleitern Aly in Kairo und Aladin in Luxor. Die Hotels und auch das Schiff waren wirklich super, auch wenn es so viele schlechte Bewertungen für das Hotel Mercur in Kairo gab, es stimmte nicht!!! Der ganze Urlaub war sehr anstrengend aber wundervoll. Wir können diese Reise mit Niltours nur weiterempfeh... weiterlesen

im September 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung