Neue Pinakothek

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 3
“Neu Pinakothek” mehr lesen
im Juli 16, Rainer , 61-65
“Neue Pinakothek muss man wirklich gesehen haben.” mehr lesen
im September 14, Horst Johann , >70

Infos Neue Pinakothek

Die Neue Pinakothek ist ein Museum, das Kunstwerke aus dem europäischen 19. Jahrhundert ausstellt. Dabei reichen die Exponate von der Aufklärung bis zur beginnenden Moderne und zeigen Stile wie den Klassizismus, die Romantik oder den Impressionismus. Ungefähr 6000 Ausstellungsstücke umfasst die Galerie, die im Jahre 1853 eröffnet wurde. Berühmte Werke sind unter anderem Spitzwegs Der arme Poet oder die Sonnenblumen von Vincent van Gogh.

Verfasst von HolidayCheck

Öffnungszeiten und Eintrittspreise siehe Homepage:
https://www.pinakothek.de/besuch/neue-pinakothek

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Neue Pinakothek

alle anzeigen

3 Bewertungen Neue Pinakothek

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Neu Pinakothek

Die neue Pinakothek hat eine Sammlung der Kunst des 19. Jahrhunderts aus Europa mit Weltruf. Der Bestand der Neuen Pinakothel umfasst mehr als 6000 Exponate. Die Pinakothel wurde von König Ludwig I gegründet um seine umfangreiche Sammlung zu zeigen. Das Museum wurde 1853 eröffnet. Nach den schweren Beschädigungen im 2. Weltkrieg wurde das Gebäude abgerissen und durch einen ultramodernen Neubau ersetzt, der 1981 eingeweiht wurde. Besonders bekannt ist die Sammlung der Impressionisten. Geöffnet... weiterlesen

im Juli 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Neue Pinakothek muss man wirklich gesehen haben.

Die Neue Pinakothek liegt im so genannten Museumsviertel in der Maxvorstadt in der Nähe des Karolinenplatz. Sie wurde wie viele Gebäude in dieser Gegend von König Ludwig I. in Auftrag gegeben. Als Gemäldsammlung repräsentiert sie die "moderne" Kunst des 20. und 21. Jahrhundert. Von Goya über van Gogh und Cézanne ziegt sie Bider bis zum Impressionismus. Im II. Weltkrieg wurde sie schwer zerstört und die Ruine sollte abgerissen werden, das hat man aber nicht gemacht, denn im Jahr 1981 wurde s... weiterlesen

im September 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ralf.jirina
Jirina
Alter 41-45

Pinakotheken - ein Muß für Museenfans

Super mit der U-Bahn zu erreichen, alle drei Pinakotheken liegen beisammen. Wenn man alle drei ansehen möchte (jede hat andere Ausstellungsstile, neue Pinakothek, alte Pinakothek), benötigt man bestimmt den halben/ganzen Tag. Sofern Interesse für alle drei besteht, empfehle ich eine pro Tag anzusehen, da man sich Zeit nehmen möchte und ja das Gesehene/die Eindrücke auch erst mal "sacken" lassen muss, bevor man in der nächsten Pinakothek in eine neue "Epoche" steigt. Lagebeschreibung: Nähe Ca... weiterlesen

im Oktober 06
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Musikhochschule

Hotels in der Umgebung