59% Weiterempfehlung 4.0 von 6 Gesamtbewertung
4 6 17
“Kein Platz für die Greifer” mehr lesen
im Juli 20, Sandra , 36-40
“Tierbeobachtungen hautnah” mehr lesen
im August 17, Ludwig , 66-70
Derzeit liegen uns keine
aktuellen Wetterdaten vor.

Infos Naturwildpark Freisen

Eintritt 6,-- für Erwachsene 3,50 für Kinder ab 3

Adresse
Naturwildpark Freisen
Hermbachhof 1
66629 Freisen

www.natur-wildpark.de

17 Bewertungen Naturwildpark Freisen

Reisetipp bewerten
Sandra
Alter 36-40

Kein Platz für die Greifer

Wir waren im Sommer 2020 dort, und wir waren sehr enttäuscht über die Haltung der Greifvögel. Da ich selbst zur Zeit den Jagdschein mache war ich natürlich neugirig auf die Flugshow. Diese wurde kurz und knapp gehalten, nach 10 Minuten war Schluss. Aber am schlimmsten war die Haltung der Greifer in den viel zu kleinen Volieren. weiterlesen

im Juli 20
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Geib Ludwig
Ludwig
Alter 66-70

Tierbeobachtungen hautnah

Mehr durch Zufall landeten wir auf der Heimfahrt von einem Hotelaufenthalt in Tholey im Naturwildpark Freisen. Zugegebenermaßen ist Eintritt mit 9,-- € für Erwachsene bzw. 5,--€ für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren nicht gerade günstig. Aber der Rundweg lohnt sich, selbst wenn man nicht an der obligatorischen Falknershow teil nimmt. Viele Tiere laufen frei durch das Gehege und man kann sich ihnen auf wenige Meter nähern. Präriehunde, Raubvögel, Damwild, selbst Waschbären und Affen lassen sich ... weiterlesen

im August 17
100% hilfreich
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Michael
Alter 46-50

Verdreckte und unfreundliche Gastronomie

Der Park ist sehr schön,was man von der Gastronomie nicht sagen kann!!!! Unfreundliches Personal,total überfordert,miserabeles Esses,Tische auf der Terasse weden nicht abgeräumt,geschweige denn mal sauber gemacht. Inder Küche stehen Herren in verdreckter Arbeitskleidung,der Gastraum hat auch die schönsten Tage hinter sich!!!! weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers saralein79
Katja
Alter 36-40

Tier-/Naturidylle, aber stets Vorsicht verlangt!

Weitläufige Anlage. Die Tiere (allesamt Huftiere, bis auf ein paar Füchse, Fischotter, Waschbären) dürfen hier wie in der freien Natur in der Herde aufwachsen und sich völlig frei bewegen. Beeindruckend, solch große, aus unterschiedlichen Tierarten bestehende Gruppen auf der weitläufigen Fläche springen, grasen, ruhen zu sehen und das soziale Miteinander zu beobachten. Das hat man so in keinem Zoo. Verschiedene Hirsch- und Reharten, Ziegen, Hängebauchschweine bunt durchgemischt, viele mit Jun... weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Dominic
Alter 31-35

Schöner Ausflug

man hat viele Tiere gesehen für Kinder sehr schön es gibt auch einen Spielplatz wo die Kinder sich austoben können weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen