Münzplatz Koblenz

100% Weiterempfehlung 4.7 von 6 Gesamtbewertung
4.7 6 3
“Ein Platz der Altstadt mit Cafes” mehr lesen
im Februar 24, Nelli , 56-60
“Der Platz an sich gefiel mir gut” mehr lesen
im Februar 17, Anne , 56-60

Infos Münzplatz Koblenz

Der Münzplatz liegt in der Koblenzer Altstadt, sein Name erinnert an die ehemalige kurfürstliche Münze.

Die Münzen der Kurfürsten von Trier wurden seit der Mitte des 11. Jahrhunderts mit wenigen Unterbrechungen in Koblenz geprägt. Im 15. Jahrhundert wurde Koblenz sogar fürstbischöfliche Hauptmünzstätte und löste damit Trier ab.

Ursprünglich bestand die Münze aus mehreren Gebäuden (Schmelze, Strecke, Pochwerk, Schlosserei, Weißstückküche, Glühöfen, Probierhaus), die Anfang des 19. Jahrhunderts abgerissen wurden und den heutigen Münzplatz freigaben.

Heute ist nur noch das Münzmeisterhaus, ein Barockbau mit schlichter Putzfassade, erhalten.

Hotels in der Nähe: Münzplatz Koblenz

alle anzeigen
0.44 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
0.52 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
0.53 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
0.55 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
0.71 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland

3 Bewertungen Münzplatz Koblenz

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker881914
Nelli

Ein Platz der Altstadt mit Cafes

Im Herzen der Altstadt kleiner Platz mit teilweise alten Häusern und schönen Cafesweiterlesen

im Februar 24
Bild des Benutzers Kourion
Anne

Der Platz an sich gefiel mir gut

Am Münzplatz findet man schöne alte Gebäude wie z. B. das „Haus Metternich“, das ehemalige Wohnhaus des Münzmeisters Meydinger, die „Kaffeewirtschaft“ von 1911, weiterhin die lustigen Denkmäler „Marktfrau und Schutzmann“ bzw. „Resche Hennerich“ – alles schön anzusehen. Aber der moderne Brunnen direkt neben dem alten Wohnhaus des Münzmeisters gefiel mir gar nicht, beeinträchtigt nach meinem Empfinden das Gesamtbild. Anderorts aufgestellt – warum nicht. Aber das ist natürlich Geschmackssache...weiterlesen

im Februar 17
Bild des Benutzers belfort8
Klaus

Münzplatz

Der Münzplatz wurde nach der ehemaligen kurtrierischen Münze benannt. Heute steht nur noch das ehemalige Wohnhaus des Münzmeisters Meydinger. Der Brunnen auf dem Platz, geschaffen von Willi Heinzen, ist ein Geschenk der Sparkasse Koblenz an die Stadt und ihre Bürger anlässlich der 2000-Jahr-Feier im Jahr 1992.weiterlesen

im März 16

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Münzplatz Koblenz

Hotels in der Umgebung