100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 3
“Frisch renoviert, einfach ein Muss!” mehr lesen
im November 15, Ursula , 61-65
“Moschee am Ufer des Bosporus” mehr lesen
im Oktober 14, PattyH , 56-60

Infos Moschee von Ortaköy

Die Ortaköy-Moschee, offiziell "Büyük Mecidiye Camii" genannt, liegt unweit der ersten Bosporus-Brücke am Hafen von Ortaköy im Stadtteil Beşiktaş. Sie wurde zwischen 1853 und 1856 im Auftrag von Sultan Abdülmecid I. nach den Plänen des armenischen Architekten Nigoğos Balyan im osmanischen Neo-Barockstil auf den Ruinen eines Gebetshauses aus dem Jahr 1721, das bei einem Aufstand zerstört worden war, errichtet. Die Moschee besteht aus zwei Teilen, aus einem von den beiden Minaretten geprägten Eingangsbereich und dem eigentlichen Hauptteil. Der weiße überkuppelte Zentralbau wird von vier Ecktürmen mit barocken Dachhauben flankiert. Im Inneren der Moschee findet man zahlreiche weiße und rote Mosaike. An den Wänden sind Kalligraphien, die vom Sultan persönlich angefertigt sein sollen. Die letzte umfassende Restaurierung wurde im Juni 2014 abgeschlossen. Der Platz vor der Moschee ist seit den 80er Jahren ein beliebter Treffpunkt junger Leute, Künstler und Intellektueller.

Hotels in der Nähe: Moschee von Ortaköy

alle anzeigen
0.26 km entfernt - Großraum Istanbul, Türkei
1.08 km entfernt - Großraum Istanbul, Türkei

3 Bewertungen Moschee von Ortaköy

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers PattyH
PattyH
Alter 56-60

Moschee am Ufer des Bosporus

Die Moschee befindet sich in Besiktas, in dem Ortsteil Ortaköy, bei dessen Hafen. Tolle Lage direkt am Ufer des Bosporus bei der Bosporus Brücke. Die Moschee ist 1853 erbaut worden. Von dem gleichen Architekten der auch den Dolmabahce Palast erbaut hat, unter Anweisung von Sultan Abdulmecil. Da wir mit den Fähren ständig über den Bosporus gefahren sind, war es aus der Ferne schon mehr als ein Blickfang. Also beschlossen wir auch mal Ortaköy zu besuchen. Leider konnten wir die Moschee selber ... weiterlesen

im Oktober 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers xxursulaxx
Ursula
Alter 61-65

Frisch renoviert, einfach ein Muss!

Alleine der Anblick mit der Bosporusbrücke im Hintergrund ist schon ein Besuch wert, aber auch das Treiben um die Moschee mit dem kleinen Künstlermarkt und den vielen Ständen an denen man Waffeln oder Kumpiere (Folienkartoffeln mit diversen Füllungen, Käse und Butter) essen kann locken uns immer wieder mit dem Bus ab Kabatas, dorthin. weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Ralf53
Ralf
Alter 51-55

Ortaköy - Moschee am Wasser

Wir machen Rast in Ortaköy. Hier wird der Bosporus von der längsten Hängebrücke Europas beherrscht, deren Spannweite von Ufer zu Ufer 1. 074m beträgt. Durch die „Kumpir-Strasse“ erreichen wir den kleinen, idyllischen Hafen des Ortes, wo auch die von der Mutter des Sultans Abdülaziz erreichtete „Moschee am Wasser“ steht. Diese kleine Moschee ist eine Besichtigung wert. Wir nehmen uns gerne die Zeit, hier noch einen Tee zu trinken und dabei den vorbeiziehenden Schiffen zuzuschauen. Ach ja – e... weiterlesen

im Mai 09
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Moschee von Ortaköy

Hotels in der Umgebung

Istanbul, Großraum Istanbul
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen
Istanbul, Großraum Istanbul
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
1,5 km
Auf Karte anzeigen
Istanbul, Großraum Istanbul
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
2,0 km
Auf Karte anzeigen