phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Messara Ebene

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 2
“Fruchtbare Kulturlandschaft” mehr lesen
im Mai 13, Wolfgang , 51-55
“Olivenhaine und schöne Stätten” mehr lesen
im Oktober 09, Anne , 56-60

Infos Messara Ebene

Die Messara (oder Mesara) Ebene ist die größte Ebene der Insel Kreta. Sie liegt geschützt zwischen dem Ida-Gebirge im Norden und den Asterouissa-Bergen im Süden. Bewohnt wurde sie schon in der vorminoischen Zeit, für die Römer war sie später die Kornkammer Kretas. Weitere Informationen siehe Bewertung von Anne.

Hotels in der Nähe: Messara Ebene

alle anzeigen

2 Bewertungen Messara Ebene

Reisetipp bewerten
Wolfgang
Alter 51-55

Fruchtbare Kulturlandschaft

Landwirtschaft prägt das Bild der Messara-Ebene, schöne Wochenmärkte (freitags Timbaki, samstags Mires), Kultur (Ausgrabungsstäten: Gortys, Agia Triada, Faistos), ursprüngliche Tavernen mit kretischer Hausmannskost (Stelios in Kapariana), Kräuterladen Botano in Kouses weiterlesen

im Mai 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Kourion
Anne
Alter 56-60

Olivenhaine und schöne Stätten

Die Messara (oder Mesara) Ebene liegt im Süden Kretas. Von Heraklion aus geht es über eine wirklich gut ausgebaute Straße gerade runter in den Süden, vorbei an unendlich vielen Olivenbäumen. Nach ca. einer guten Stunde erreichten wir Gortys, eine unbedingt empfehlenswerte Ausgrabungsstätte (siehe auch Reisetipp "Gortys".). Danach haben wir Mires besichtigt - u.a. den Basar. War ganz nett, aber nicht wirklich aufregend. Dann wieder an Olivenhainen und hübschen kleinen Dörfern entlang Richtung ... weiterlesen

im Oktober 09
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen