Mahnmal Aegidienkirche Hannover

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 3
“Mahnmal Aegidienkirche Hannover ist sehenswert” mehr lesen
im Februar 17, Olaf & Alexandra , 46-50
“Ein sehenswerter Ort” mehr lesen
im Oktober 14, Marianne , 56-60

Infos Mahnmal Aegidienkirche Hannover

Die Aegidienkriche ist eine der ältesten und schönsten Kirchen Hannovers gewesen.
Sie  zählt zu Hannovers großen mittelalterlichen Gotteshäusern.
Wahrscheinlich stand an diesem Ort schon im 10. Jahrhundert eine kleine Kapelle, die im 12. Jahrhundert durch eine romanische Basilika ersetzt wurde, deren Westwand teilweise noch erhalten ist.
Im Jahre 1347 wurde mit dem Bau der gotischen Hallenkirche begonnen, von der übrigens in Hannover die Reformation ausging.
Das Gotteshaus wurde 1943 im Bombenhagel bis auf die Außenmauern zerstört.
Die eindrucksvolle Ruine ist jetzt Mahnmal und Gedenkstätte für die Opfer der Kriege und der Gewalt.
Der Bildhauer Professor Lehmann schuf die Skulptur im Innenraum "Die Knieende".
Die Friedensglocke im Durchgang ist ein Geschenk der Partnerstadt Hiroshima aus dem Jahre 1985.
 
Vom erneuerten Turm klingt dreimal täglich ein Glockenspiel: um 12:05, 15:05 und 18:05 Uhr.

Hotels in der Nähe: Mahnmal Aegidienkirche Hannover

alle anzeigen

3 Bewertungen Mahnmal Aegidienkirche Hannover

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers lexussi
Olaf & Alexandra
Alter 46-50

Mahnmal Aegidienkirche Hannover ist sehenswert

Sehr beeindruckend ist das Mahnmal der Aegidienkirche in Hannover. Diese Kirche ist bereits im 14. Jahrhundert entstanden. Sollte man sich ansehen. weiterlesen

im Februar 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers neumannge
Marianne
Alter 56-60

Ein sehenswerter Ort

Es lohnt scih bei dieser Kirche vorbeizuschauen. Sie ist anders als andere Ruinen von Kirchen weiterlesen

im Oktober 14
0% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers wolschub
Wolfram
Alter 66-70

Stilvolle Gedenkstätte gegen Gewalt und Terror

Im November 2013 besuchte ich die Aegidienkirche in der Altstadt in der Nähe des Aegidientorplatzes der Landeshauptstadt Hannover. Da es immer sehr schwierig ist, in dieser Gegend einen Parkplatz zu finden, stellte ich meinen Wagen in fußläufiger Entfernung im Parkhaus Osterstraße ab. Schon lange faszinierte mich das Mahnmal und Gedenkstätte für die Opfer von Kriegen und Gewalt im Herzen der Stadt an der Leine am Schnittpunkt der Breite- und der Osterstraße. Diese Ruine war für mich al... weiterlesen

im November 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Georxx

Hotels in der Umgebung

Hannover, Niedersachsen
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,4 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, kompetentes Personal, Familienfreundlichkeit, Größe der Zimmer

Orte in der Nähe