Lake Nakuru Nationalpark

80% Weiterempfehlung 4.6 von 6 Gesamtbewertung
4.6 6 5
“Immer noch ein legendärer See” mehr lesen
im September 14, Steffen , 51-55
“Lohnt derzeit nicht” mehr lesen
im Oktober 13, Werner , 61-65

Infos Lake Nakuru Nationalpark

Für den Reisetipp Lake Nakuru Nationalpark existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

5 Bewertungen Lake Nakuru Nationalpark

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers passer1
Steffen
Alter 51-55

Immer noch ein legendärer See

Die riesigen Flamingoschwärme von vor 20 Jahren gibt es nicht mehr. Es lohnt sich jedoch noch immer hier zu verweilen. Pflanzenfresser und auch Raubtiere sieht man sehr häufig. Es gibt zwei Giraffenarten hier (Rothschild- und Masaigriffe). Viele Wasservögel (auch einige Flamingos und Pelikane) sind zu sehen. Von den angrenzenden Hügeln hat man herrliche Ausblicke auf den See. weiterlesen

im September 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Lis
Lis
Alter 56-60

Nashörner, Flamingos - Nakuru

Nakuru - ist Nashorngebiert ! so habe ich es 2012 und 2013 erlebt . Wir haben viele Nashörner in kurzem Abstand zu uns gesehen . Sie kammen ganz nah an unserem Jeep vorbei. Im Frühnebel zeigte sich das überschwemmte Uferbegiet mystisch und ein wenig später erwachte das Leben und aus allen Ecken kamen viele Tiere. Sehr schön - die großen Schildkröten. Es muß nicht immer die Bid5 sein. Hier kommt auch ein Vogelliebhaber auf seine Kosten ich komme wieder ! Garantiert weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Werner
Alter 61-65

Lohnt derzeit nicht

Unterkunft im flamingo hill ok.Wegen Hochwasser kaum Vögel.Wann waren zuletzt mal zig Flamingos da?2012 und 2013 jedenfalls nicht.Sicher sind aber beide Nashornarten.Löwen mit Fernglas.M.E.lohnt es sich nur,wenn Flamingos da sind weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers HAJOROLA
Hans-Joerg
Alter 61-65

Ein Vogelparadies!

Über den Naivasha- und Elmenteita-See kommt man zum Lake Nakuru Nationalpark. 1961 wurde er zum Vogel-Nationalpark erklärt. Hier lebten Millionen von Zwerg- und große Rosaflamingos und machten den See zu einer rosanen Landschaft. Außerdem waren noch ca. 400 Vogelarten hier heimisch. Leider sieht man die Flamingos und Pelikane immer seltener. Einmal weil Sie zum Nestbau auswandern, bis nach Nordtansania zum Natron-See. Oder Sie weichen zum Bogoria- und Naivasha-See aus, wenn der Wasserspiege... weiterlesen

im Oktober 05
67% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Lake Nakuru Nationalpark

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Orte in der Nähe