100% Weiterempfehlung 4.5 von 6 Gesamtbewertung
4.5 6 4
“Kloster der Metternicher” mehr lesen
im Dezember 15, Rainer , 56-60
“Wunderschönes Kloster mit Gruft der Metternicher” mehr lesen
im Juni 05, Rainer , 46-50

Infos Kloster Plasy

Für den Reisetipp Kloster Plasy existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

4 Bewertungen Kloster Plasy

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Kloster der Metternicher

Das Kloster Plasy ist ein ehemaliges Zisterzienserkloster in Plasy bei Pilsen und seit 1995 ein Nationales Kulturdenkmal. Es wurde 1146 gegründet und über die Jahrhunderte öfters erweitert und erneuert. Die Struktur der ganzen Anlage war zuletzt im Barockstil. DAs Kloster wurde 1826 aufgelöst un an die Familie Metternich verkauft. Die Familie hatte hier eine Grabkirche und besaß die Anlage bis 1945. Danach wurde es für die Armee verwendet und vieles wurde unweiderbringlich zerstört. Seit 1993... weiterlesen

im Dezember 15
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 46-50

Wunderschönes Kloster mit Gruft der Metternicher

Das Kloster Plasy war bis zur Säkularisation ein Zisterziensenkloster. Danach wurde es vom Staatskanzler Metternich gekauft und zum barocken Wohnsitz umgetaltet. Das Kloster hat sumpfigen Untergrund und wurde aus diesem Grund auf 5000 Holzpfählen errichtet. In der Wenzelskirche auf dem Friedhof befindet sich die Gruft der Metternicher. Lagebeschreibung: 25 Km von Prag entfernt weiterlesen

im Juni 05
50% hilfreich
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Kloster Plasy