Kloster Moni Dionysiou Chalkidiki

Den Reisetipp Kloster Moni Dionysiou Chalkidiki hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Kloster Moni Dionysiou Chalkidiki bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Kloster Moni Dionysiou Chalkidiki

Moni Dionysiou
(griechisch-orthodox; Feiertag: 24. Juni) 

Das Kloster ist der Geburt des Heiligen Johannes Baptist geweiht. Es wurde aufgrund einer göttlichen Vision 1366 von dem Mönch Dionysios gegründet. Zunächst mangels benötigter Gelder als kleine Mönchssiedlung.

Als später der byzantinische Kaiser von der Notwendigkeit eines Großklosters überzeugt werden konnte, nahm der Bau der Anlage seinen Lauf. Seit 1574 nimmt es in der Klosterhierarchie den fünften Rang ein. Im dritten Typikon des Athos aus dem Jahr 1394 wurde es noch an vierzehnter Stelle geführt, wobei es seinerzeit noch 25 Klöster auf dem Heiligen Berg gab.

'Mehr Infos und viele Bilder zu allen Athos Klöstern finden Siehier'

0 Bewertungen Kloster Moni Dionysiou Chalkidiki

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Kloster Moni Dionysiou Chalkidiki bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Piratenschifffahrt Berg Athos