100% Weiterempfehlung 5.2 von 6 Gesamtbewertung
5.2 6 4
“Eine sehr schöne Kirche in Valletta!” mehr lesen
im Juni 23, Steffen , 51-55
“Beherrschende Kuppel” mehr lesen
im März 20, Klaus , 66-70
Für diesen Reisetipp sind leider keine Kartendaten vorhanden. Reisetipp in Karte eintragen
Badeinformation
Wassertemperatur: 24°

Infos Karmeliterkirche

Als Hauptattraktion Vallettas gehört die Karmelitenkirche zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die größte Sehenswürdigkeit im Inneren der Kirche ist das Gemälde "Unsere Liebe Frau auf dem Berge Karmel".

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Karmeliterkirche

alle anzeigen

4 Bewertungen Karmeliterkirche

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers bibsie
Steffen

Eine sehr schöne Kirche in Valletta!

Auf unserer Besichtigungstour durch die historische Altstadt Mdina besuchten wir die schöne Karmeliterkirche mitten in der Altstadt gelegen. Als gute Sehenswürdigkeit empfehlen wir das Ausflugsziel deshalb gerne weiter!weiterlesen

im Juni 23
Bild des Benutzers belfort8
Klaus

Beherrschende Kuppel

Die Karmeliterkirche, Heiligtum Unserer Lieben Frau vom Berg Karmel, ist eine römisch-katholische Kirche. Der erste Bau der Kirche wurde im Jahr 1573 fertiggestellt. Im 17. Jahrhundert wurde die einstige Verkündigungskirche dem Karmeliter-Orden geweiht. Die Fassade wurde ab 1852 unter Giuseppe Bonavia neu gestaltet. Am 14. Mai 1895 wurde sie von Papst Leo XIII. in den Rang einer Basilica minor erhoben. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie beschädigt, zwischen 1958 und 1981 neu erbaut. Dabei wurde s...weiterlesen

im März 20
Bild des Benutzers
Werner

Wahrzeichen am Hafen Marsamxett

Mit ihrer großen, ovalen Kuppel ist die Karmeliterkirche ein weit sichtbares Wahrzeichen von Valletta. Den Innenraum der Kirche schmückt ein Gemälde Unserer Lieben Frau vom Berg Karmel aus dem 17. Jahrhundert, als die ursprüngliche Kirche dem Orden übergeben wurde. Große Teile der Kirche wurden wegen starker Beschädigungen im 2. Weltkrieg neu gestaltet.weiterlesen

im Oktober 18
Bild des Benutzers Kourion
Anne

Junge Kirche - gewaltige, alles überragende Kuppel

Die Kirche „Our Lady of Mount Carmel“ ist eine „junge“ Kirche. Mit ihrem Bau wurde erst 1958 begonnen. Dennoch gehört sie zum Valletta-UNESCO Weltkulturerbe und ist mit ihrer 42 m hohen gewaltigen Kuppel ein attraktives und beliebtes Fotomotiv. „Our Lady of Mount Carmel“ wurde auf dem Platz der ursprünglich hier stehenden Kirche von 1573 gebaut, eine Kirche, die das Opfer des Zweiten Weltkrieges wurde. Diese erste Kirche – „Mariä Verkündigung“ - war zu der Zeit (16. Jh.) die erste Kirche ...weiterlesen

im April 14
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Altstadt Valletta

Essen & Trinken

Caffe Cordina

Hotels in der Umgebung