100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 8
“Sehenswerte Anlage aus alter Zeit” mehr lesen
im Mai 17, Gerd , 61-65
“Karawanserei und mehr...” mehr lesen
im August 16, Heike u.Roland , 56-60

Infos Karawanserai Büyük Han

Die zweistöckige Karawanserei wurde 1572 erbaut und gilt als ältestes türkisches Gebäude auf der Insel. Früher wurde sie von Reisenden als Unterkunft genutzt. Die Quartiere befanden in der oberen Etage, unten waren Ställe sowie Läden untergebracht. Die ehemalige Herberge Büyük Han wurde inzwischen komplett renoviert. Nun erwarten Sie kleine Galerien sowie Kunsthandwerkläden. Auch für kulinarische Genüsse wird im beliebten und sehr gut besuchten Café-Restaurant und der Teestube gesorgt.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Karawanserai Büyük Han

alle anzeigen

8 Bewertungen Karawanserai Büyük Han

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Mopedfahrer
Gerd
Alter 61-65

Sehenswerte Anlage aus alter Zeit

Eine Sehr schöne Anlage in der Altstadt von Lefkoşa/Nikosia, mit vielen kleinen Geschäften, Livemusik und Restaurants. Absolut sehenswert! weiterlesen

im Mai 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Schnurrifrosch
Heike u.Roland
Alter 56-60

Karawanserei und mehr...

Von der Karawanserei aus, die wunderbar renoviert wurde und wunderschöne Handwerkergeschäfte beinhaltet, erreicht man die komplette Altstadt. Angefangen in der gotischen Moschee, der Markthalle und den renovierten Sozialhäusern empfägt einem das Flair der Venetianer bis hin zu den Osmanen. weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Steinbrunn
Elfriede
Alter 56-60

Vergangenheit und Gegenwart an einem Platz - super

Die Karawanserei Büyük Han wurde aufwendig restauriert und ist heute "die" Touristenattraktion im türkischen Teil von Nicosia. Sie wurde im Jahre 1572, kurz nach der Eroberung der Insel durch die Osmanen, erbaut und wird dadurch als ältestes türkisches Bauwerk der Insel angesehen. Die Karawanserei diente damals als Herberge für Reisende. Die dicken Mauern waren Schutz fürs Vieh und der Handelswaren, gleichzeitig auch Schutz vor Räubern . Wo früher Unterkünfte und Ställe waren, befinden si... weiterlesen

im Mai 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Arnoldo
Arnold
Alter 61-65

Büyük Han, die alte Karawanserei in Lefkosa

Nach dem Überschreiten der Grenze, was problemlos war, ging es durch die Altstadtgassen in Richtung Selimye Moschee, die man schon aus dem griechischen Teil sehen konnte. Vorher kommt man aber am Büyük Han vorbei. Das Büyük Han ist eine alte Karawanserei gewesen mit dicken Mauern und einem Innenhof, in dem sich eine kleine „Moschee“ befindet. -Geschichtliche Daten kann man im Wiki Pedia oder Google Web nachlesen- Im Innenhof gibt es diverse Cafés und Souveniergeschäfte. Die Getränke sind güns... weiterlesen

im Dezember 10
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Kourion
Anne
Alter 56-60

Hübsch anzuschauen

Es ist richtig, dass die Karawanserei (früher: Raststätte für Karawanen und Warenumschlagsplatz) wirklich hübsch ist und perfekt renoviert wurde. Es macht Spaß, den dort etablierten Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit zuzuschauen (Sticken, Malen, Töpfern, Holz- oder Metallbearbeitungen, usw.). Erwähnenswert ist auf jeden Fall auch die Mini-Moschee in der Mitte des Platzes, die das Bild des Ganzen perfekt abrundet. Nicht wirklich gefallen haben mir die zwischen den Kunsthandwerkern niedergela... weiterlesen

im März 10
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Buyuk Hamam

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben