Infos Kap Kaliakra

Vom Sonnenstrand aus waren wir ca. 2-3Std mit Auto unterwegs. Eintritt pro Person lag bei 3Leva (ca.1,50€).
Cap Kaliakra wird als felsige Nase der nördlichen Küste bezeichnet. So zumindest die Übersetzung aus dem bulgarischen ;-)


Kap Kalikra ist ein großes Felsenkap an der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste.Die flache
Dobrusha  Korn -und Gemüsekammer Nordbulgariens muß man durchqueren bevor man das 
Kap erreicht.Gute Strassen(Dank an die EU) machen das möglich.Der unmittelbare Kapbereich ist ab einem Parkplatz in einem 1500 m Fußmarsch zu erreichen,der unmittelbare Kapbereich ist nicht für Menschen mit Gehbehinderungen geeignet.Das Kap ist wegen seines Naturschutzstatus 
Heimat vieler seltener Planzen und Tiere.Ein sehr schönes Restaurant und mehrere kleine Höhlen und Kapellen direkt am Kap.Das Kap fällt an der Spitze 60m steil ins Meer ab.Viele Legenden gibt es über das Kap

Hotels in der Nähe: Kap Kaliakra

alle anzeigen

9 Bewertungen Kap Kaliakra

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker18836486
Markus
Alter 46-50

Kap Kaliakra

Wer am Goldstrand war oder ist muss unbedingt mal zum Kap kaliakra fahren. Die Aussicht und ist sehr beeindruckend und wunderscchön. Kann man auch ein zweites mal hin. Gibt es zu buchen mit besuch in Baltchik ,bei der Reiseleitung. Aber sollte man einen ganzen Tag Zeit dafür haben. Dabei in der Buung ist auch der Besuch auf dem Schloss und dem Garten der Königin Maria. Alles beeindruckende Anlagen und eine sehr interessante Geschichte. weiterlesen

im August 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Ingolf der Wanderarbeiter
Ingolf
Alter 41-45

Schöne Landschaft

Wir haben mit Petko Reisen einen Tagesausflug gemacht. Er war sehr nett und hat gut Deutsch gesprochen. So hat er uns Baltschik,Kap Kaliakra,Bolata,Tülenowo und Kap Schabla gezeigt. Man findet ihn an der Strandpromenade ziehmlich Nördlich. Wenn wir mal wieder am Goldstrand sind machen wir auf jeden Fall eine Tour mit ihm. Es hat uns sehr gefallen. weiterlesen

im Juli 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers nyanya
Karola
Alter 56-60

Wer am Kap essen will, sollte Zeit mitbringen

Das Kap ist nicht weit von den Badestränden in Varna und Albena. Es sind vom Parkplatz bis zum Kap ca. 2 km zu laufen. Das Personal im Restaurant war leicht überfordert. Es hat alles sehr lange gedauert. Ich habe noch nie so einen lieblos angerichteten Salat essen müssen... ohne Dressing. Auch der Ketchup bei den Pommes musste 3 x geordert werden. Möchte nicht wissen wie das bei komplizierteren Gerichten ist ;-) ....aber vielleicht lag es nur am Sonntag. weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bella43
Marina
Alter 56-60

Einfach schön,sollte man hin.

ich habe vom goldstrand aus diese tour gebucht. erst ging es nach balchik in den botanischen garten.lohnt sich auch, ist aber mit viel laufen und vielen stufen verbunden.danach ging es zum cap kaliakra.es war toll, eine atemberaubende sicht, von 3 seiten nur meer.dazu tolle felsen, und viel natur.ist sehr windig, aber die aussicht lohnt sich wirklich.die fahrten werden überall angeboten. ich hab beim reiseveranstalter gebucht. guter bus, nette reiseleitung. weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers aitutaki1
Dietrich
Alter 66-70

Ein lohnendes Reiseziel Kap Kaliakra

Im Rahmen eines Tagesausfluges besuchten wir von Sveti Konstantin neben Baltschik auch Kap Kaliakra. Auch in diesem Gebiet waren erste Spuren des Engagements der EU deutlich spürbar.Viele Straßen ab Albena durch die flache Gemüse-und Kornkammer Nord bulgariens die Dobrusha waren neu.Nach einer Mittagspause in einem kleinen bulgarischen Dorf erreichten wir die felsige Halbinsel Kaliakra,die sich mehrere Kilometer ins Meer hinausschiebt und immer enger wird.Auf einem Parkplatz blieb unser Kle... weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Top 4

Bolata Bucht

Sehenswürdigkeiten

Kap Kaliakra

Sport & Freizeit

Golf