Kalkberghöhle

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 3
“Keine Angst vor Fledermäusen” mehr lesen
im September 15, Rainer , 61-65
“Fledermäuse” mehr lesen
im Mai 13, Elke , 51-55

Infos Kalkberghöhle

Kalkberghöhlen in Bad Segeberg !

Kalkberghöhlen in Bad Segeberg
Oberbergstrasse 27
23795 Bad Segeberg

Da in der Höhle, auch im Sommer, nur eine Temperatur von 9 °C herrscht, sollten sich Eltern und Kinder warm einpacken.

In den Kalkberghöhlen in Bad Segeberg, erkunden Eltern und Kinder das größte natürliche Fledermausquartier Deutschlands.

Bei der 35-minütigen Führung, entdecken Eltern und Kinder unterschiedliche Steinstrukturen und erfahren mehr über die Entstehungsgeschichte der bizarren Landschaft. Außerdem lernen die Familien mehr über den Segeberger Höhlenkäfer, der ausschließlich in diesen Kalkberghöhlen zu finden ist. Verschiedene Moose und Algen, aber auch insgesamt 53 Schneckenarten tragen dazu bei, das natürliche Gleichgewicht der Kalkberghöhlen in Bad Segeberg zu bewahren.

Im angrenzende Höhlenhaus, informieren sich Eltern und Kinder über den praktischen Fledermausschutz und können Anregungen für eigene Aktivitäten sammeln.


Teil-Kopie:www.mamilade.de

Hotels in der Nähe: Kalkberghöhle

alle anzeigen
0.41 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
0.6 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
0.98 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
1.1 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland

3 Bewertungen Kalkberghöhle

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Seeurlauber2015
Rainer
Alter 61-65

Keine Angst vor Fledermäusen

Bei einem Rundgang durch die Höhle begegnen einem ständig Fledermäuse. Die Höhlengänge und Felsformationen sind beeindruckend. Dank fachkundiger Führung ist die Höhle besonders für Familien interessant und sehenswert. weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Elke
Alter 51-55

Fledermäuse

Wir haben an einer historischen Höhlenführung anlässlich der 100 Jahr Feier (vor 100 Jahren entdeckt) teilgenommen. Es war toll. weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kgevert
Klaus
Alter 66-70

Segebergs geheimnisvolle Unterwelt

Die Kalkberghöhlen haben wieder ihre Pforten geöffnet. 1913 wurden die Höhlen entdeckt. Sie werden von rd. 20. 000 Fledermäusen als Ruhe- und Winterquartier genutzt. Man muss sich den Weg durch schmale Gänge bahnen. In vielen schummrigen Ecken lassen sich Fabeltiere und Märchengestalten entdecken. Gut 2. 000 m lange Gänge sind zu besichtigen. Geöffnet von April-September. Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa., So., Feiertag 10-18 Uhr. Eintrittspreise ab 3 Euro. weiterlesen

im April 08
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Kalkberghöhle

Essen & Trinken

Bäckerei Michely

Nightlife

Freilichtbühne

Hotels in der Umgebung

Bad Segeberg, Schleswig-Holstein
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,8 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, guter Check-In/Check-Out

Orte in der Nähe