100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 7
“Sehenswertes außergewöhnliches Museum!” mehr lesen
im Oktober 14, Martin , 41-45
“Archtitektonisch einmalig” mehr lesen
im September 13, Eva , 66-70

Infos Grabhügel in Vergina

Die bei Vergina gelegene antike Stadt erstreckte sich wahrscheinlich hauptsächlich nördlich von der Palastanlage. Zur Stadt gehörten mehrere Heiligtümer und ein Theater das in der 2. Hälfte des 4. Jahrhunderts v. Chr. erbaut worden ist. Die Stadt scheint in der 1. Hälfte des 2.Jahrhunderts v. Chr. stark zerstört worden zu sein.

Mehr Infos und Bilder finden Sie hier:

7 Bewertungen Grabhügel in Vergina

Reisetipp bewerten
Eva
Alter 66-70

Archtitektonisch einmalig

Die Pracht der Ausstellungsstück ist überwältigend. weiterlesen

im September 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers MainduRhin
Martin
Alter 41-45

Sehenswertes außergewöhnliches Museum!

Schon die Fahrt von der Olympischen Riviera aus, vorbei an Baumwollfeldern, war schön. Der Ort liegt in einer schönen grünen Mittelgebirgslandschaft. Man kann bis nach Veria runterschauen. Im Grabhügel herrscht eine dunkle Atmosphäre, in der die Gräber und Ausstellungsstücke eindrucksvoll in Szene gesetzt werden. Teils wirkten die Gegenstände auf mich so, als könne man danach greifen - obwohl hinter Glas! An jeder Ecke eine neue interessante Überraschung. Ich verweise im Übrigen auf die vori... weiterlesen

im Oktober 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Adi der Festlandexperte
Adolf
Alter >70

Grabhügel von Philipp II

Der Grabhügel von Philipp II, Vater von Alexander dem Grossen ist sehenswert. Leider darf dort nicht fotofgafiert werden. Ist einen Umweg wert. weiterlesen

im Juni 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Marc_Aurel1983
Wassilios
Alter 26-30

Einzigartiges Museum im Grabhügel der Könige

Wunderbar erhaltene Funde aus den Gräbern der Argeaden, insbesondere aus der letzten Ruhestätte Philipp des II., des Vaters Alexander des Goßen. Das Museum ist in den echten Grabhügel gebaut, so dass die Gräber am Originalschauplatz bewundert werden können. weiterlesen

im Juni 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Netty3103
Netty
Alter 36-40

Archäologische Highlight in Vergina

Vergina, ca. 15 km von Veria entfernt, ist für mich einer der Orte auf dem griechischen Festland, die man gesehen haben muss. Es war wohl schlichtweg eine Sensation als im Jahre 1977 ein Archäologe ein unversehrtes Grab entdeckte, in dem, wie sich herausstellte, die Asche des makedonischen Königs Philipp II. (Vater von Alexander dem Großen) beigesetzt war. In Vergina angekommen wird man auf einen kostenpflichtigen Parkplatz geleitet und läuft dann ein paar Meter zu Fuß zur Hauptattraktion de... weiterlesen

im Mai 06
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben