Fischerdorf Komiža

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 2
“Herrliches Fischerdorf” mehr lesen
im August 13, Leopold , 56-60
“Malerische Bucht Komiža” mehr lesen
im August 08, Ralf , 36-40

Infos Fischerdorf Komiža

Allgemeine Informationen

Komiža ist ein kleines Dorf auf der Westseite der Insel Vis. In der Ortschaft befindet sich auch ein Hafen. Jedes Jahr ziehen die malerischen Strände von Komiža viele Touristen an. Die Geschichte des Dorfes greift ins 12. Jahrhundert zurück. Zu den ältesten Traditionen gehört hier die Fischerei. Die damaligen Stadtbewohner verkauften Fische. Als die Einwohner sich an die adriatische Küste umsiedelten, verbreiteten sie die Fischerei weiter, bis diese zu einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Kroatiens wurde.

Besonders sehenswert ist das Benediktinerkloster aus der Jahrhundertwende des 10. und 11. Jahrhunderts, sowie die Kirche der Muttergottes der Piraten, die charakteristische Architekturelemente der Gebäude aus dem 16. Jahrhundert aufweist.

Zu den wichtigsten Veranstaltungen gehört das Festival Komizer Sommer, während dessen man nicht nur die Theaterstücke anschauen, sondern auch die Geschichte, die Sitten und Gebräuche der Bewohner erlernen kann. Es empfiehlt sich auch, die regionalen Spezialitäten zu probieren, wie die Komiška pogača (der Sardellen-Kuchen mit Bohnen).

Im nördlichen Teil der Bucht von Komiža, an einem schönen Kieselstrand, steht das einzige Hotel in der Ortschaft. Hinter der Fischfabrik, die im Sommer geschlossen ist, befinden sich fünf weitere kleine Badebuchten mit Süßwasserquellen. An der Hafeneinfahrt steht das alte Kastell, heute Fischereimuseum, in dem ein typisches Fischerboot von Vis zu sehen ist. Vom Turm aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt und die Insel Biševo.

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Fischerdorf Komiža

alle anzeigen

2 Bewertungen Fischerdorf Komiža

Reisetipp bewerten
Leopold
Alter 56-60

Herrliches Fischerdorf

Ein ruhigesFischerdorf noch nicht vom Massentourismis überlaufen weiterlesen

im August 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers dreckbacke
Ralf
Alter 36-40

Malerische Bucht Komiža

Die sehr schön gelegene Bucht mit dem Fischerort Komiža liegt im Westen der Insel Vis in der Adria. Da die Insel nur ca. 8 km breit ist kommt man sehr schnell und bequem mit einem Bus direkt von der Anlegestelle der Fähren aus Split auf die andere Seite der Insel Vis zum Örtchen Komiža. Dieser Ort liegt zu Füßen des Berges Hum der immerhin mit 587 m Höhe aus dem Meer ragt. Im Örtchen gibt es zahlreiche Restaurants und eine schöne Marina mit zahlreichen Fischerbooten und anlegenden Segelbooten. weiterlesen

im August 08
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Fischerdorf Komiža

Essen & Trinken

Konoba Barba

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben