Festival Tage des Mittelalters

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 2
“Tolles Event” mehr lesen
im Juli 14, Michael , 41-45
“Handwerk anno dazumal” mehr lesen
im Juli 13, Peter , 46-50
Derzeit liegen uns keine
aktuellen Wetterdaten vor.

Infos Festival Tage des Mittelalters

Anlässlich der Tage des Mittelalters (Rapska fjera) verwandelt sich jedes Jahr die Insel Rab für ein paar Tage in einen mittelalterlicher Ort mit Rittern und ritterlichen Duellen. Das Fest hat eine äußerst lange Geschichte, denn schon im Jahr 1364, als Ludwig der Große die Macht übernahm, befreite er die Insel vor den Venezianern. Einst konzentrierten sich alle Ereignisse des Festivals auf den drei Heilligen: hl. Jakob, hl. Antonius und hl. Christophorus. Heutzutage bezieht sich das Fest mehr oder weniger auf den gleichen Traditionen, da es drei Tage dauert. Rabska fjera hat zum Ziel die Pflege von Erinnerungen an den alten Glanz der Stadt, die einmal frei und unabhängig war.

Das Wichtigste an dem Festival sind historische Rekonstruktionen, die den Einwohnern die Mentalität und Bräuche der alten Völker näher bringen sollen. Das Festival findet im ältesten Teil von Rab statt.

An diesen drei Tagen ist es auf den Straßen besonders laut und voll. Es wird gezeigt, wie Arbeit in traditionellen Handwerken, wie z.B. Keramik, Fischfang, Münzprägung und Weben aussah. Einwohner und Touristen können Tischlerware und Skulpturen bewundern, lokalen Honig, geräucherten Schinken, Käse und außergewöhnliche, hausgemachte Weine probieren. In einer Galerie wird das mittelalterliche Haus gespielt, wo Frauen mit Begleitung von traditionellen Liedern, Getreide mahlen und die dann fürs Brotbacken benutzen.

Am ersten Tag des Fests findet eine Eröffnungsveranstaltung statt, während der am St. Christophorus Platz, ein Kanonenschuss abgegeben wird. Den erste Tag nennt man ‘Dies victoriae’ – ’Tag des Sieges’ und die Tradition stammt aus dem Jahr 1075, als die Stadt von der normannischen Herrschaft befreit wurde. Der zweite Tag gehört den Fischern, die ihr Handwerk präsentieren und überall kann man man geräucherte Fische riechen. Am dritten Tag wird ein Armbrust-Turnier organisiert, an dem vor allem Männer teilnehmen, die um einen Preis kämpfen, der von dem Herrscher der Insel Rab übergeben wird.

Auf den Straßen kann man sich an die Umzüge von mittelalterlich angezogenen Musikern anschließen, um die einzigartige Atmosphäre des Festivals noch besser genießen zu können.

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Festival Tage des Mittelalters

alle anzeigen

2 Bewertungen Festival Tage des Mittelalters

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers MeisterMidgard
Michael
Alter 41-45

Tolles Event

Ein sehr tolles Aufwand mit viel Auge fürs Detail weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Pit08
Peter
Alter 46-50

Handwerk anno dazumal

Die rabska ferija muss man sich trotz der Menschenmassen einmal antun. weiterlesen

im Juli 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Berg Kamenjak

Essen & Trinken

Trattoria Konoba Rab

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Rab, Kvarner Bucht
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Banjol, Kvarner Bucht
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,8 km
Auf Karte anzeigen

Orte in der Nähe