Cayos Cochinos

Den Reisetipp Cayos Cochinos hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Cayos Cochinos bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Cayos Cochinos

Die "Cayos Cochinos", auch bekannt unter der Bezeichnung "Islas Hog", liegen etwa 30 Kilometer nordöstlich von La Ceiba im Karibischen Meer. Das Archipel, Teil des Barriereriffs Meso-American Barrier Reef, besteht aus den beiden Inseln Cochino Grande und Cochino Pequeño sowie 13 palmengesäumten Koralleninseln. Die beiden Hauptinseln haben eine üppige tropische Vegetation mit prächtigen Hartholzwäldern. Eine Besonderheit sind die hier lebenden rosa Boa Constrictors. Auf Cochino Grande befindet sich eine Forschungsstation zur Durchführung von Forschungs- und Beobachtungsarbeiten der Korallenriffe und der darin vorkommenden Tier- und Pflanzenwelt. Die Inselgruppe und die umliegenden Gewässer wurden 2003 von der honduranischen Regierung zum Monumento Natural Marino (Naturschutzgebiet) erklärt und sind nur mit dem Boot zugänglich. Die Inseln sind in Privatbesitz und der Zugang ist begrenzt.

Homepage: http://www.cayoscochinos.hn/

Hotels in der Nähe: Cayos Cochinos

alle anzeigen

0 Bewertungen Cayos Cochinos

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Cayos Cochinos bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Cayos Cochinos

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben