Caracalla Therme

43% Weiterempfehlung 3.4 von 6 Gesamtbewertung
3.4 6 14
“Schöne Therme mit kleinen Schwächen” mehr lesen
im Mai 18, Theodor , 51-55
“Erholsames Thermalbad” mehr lesen
im März 18, Erich , 66-70

Infos Caracalla Therme

Auf mehr als 4000 m² bietet die Caracalla Therme viel Platz für wohltuende Entspannung und ausgiebiges Badevergnügen im heilenden Thermalwasser. Die Badelandschaft mit ihren abwechslungsreichen Wasserflächen und die römische Saunalandschaft mit Außenbereich im malerischen Schlossgarten laden zum Entspannen ein.

Am 19. August 1985 öffnete die Caracalla Therme zum ersten Mal ihre Pforten für die Besucher. Das Bad setzte damals mit seiner Architektur und seinen Einrichtungen ein Zeichen im deutschen Bädermarkt. Auch heute, nach über 20 Jahren, ist das damalige Modell immer noch sehr erfolgreich und ein Symbol für Wellness der höchsten Qualität.

Auf einer Fläche von 4000 m²bietet die Caracalla Therme mit ihrer Bade- und Saunalandschaft für alle Erholungssuchenden den puren Genuss im gesunden Thermalwasser. Ein Innen- und zwei Außenbecken mit Temperaturen von 30 – 34°C sind im Badebereich die zentralen Elemente. Wasserfälle, Wasserpilze, Massagedüsen, Whirlpools und ein Strömungskanal machen den Aufenthalt zu einem einmaligen Wassererlebnis. Die Heiß- und Kaltwassergrotte (38 und 18°C) bringt den Kreislauf in Schwung und stärkt das Immunsystem. Im Jahr 2000 wurde dieser Bereich um ein römisches Aromadampfbad erweitert.

Drei Jahre später kam zusätzlich ein Sole-Inhalationsraum hinzu, in dem sich die Gäste auch außerhalb der Becken entspannen können. Wer noch mehr Erholung sucht, findet diese in der WellnessLounge, die 2009 eröffnet wurde. In 9 Räumen findet der Gast Wohlfühlatmosphäre und kann aus einem vielseitigen Auswahl an Massagen und Anwendungen wählen. Ob alleine oder zu zweit, während klassischen Behandlungen oder Anwendungen aus aller Welt – hier sind Gäste eingeladen den Alltag einfach hinter sich zu lassen.

Die Saunalandschaft der Caracalla Therme hat sich in den letzten 20 Jahren komplett verändert. Römische Mosaike und Säulen, aber auch zahlreiche Museumsstücke und Antiquitäten geben der Anlage jetzt ein römisches Flair und lassen die Badekultur zu Zeiten Kaiser Caracallas erahnen. Im Sauna-Innenbereich haben die Gäste die Wahl zwischen sechs verschiedenen Angeboten – von der finnischen Sauna bis zum einzigartigen Glasdampfbad. Doch zwischen jedem Saunagang ist Erholung angesagt. Der Blue Space Sinnesraum vereint Wellness mit Kunst und gibt ein völlig neues Gefühl der mentalen Regeneration. Die absolute Stille und das natürliche Ambiente des grünen Ruheraumes sorgen für ganzheitliche Entspannung.

Wem diese Möglichkeiten noch nicht genügen, dem steht seit Ende 2003 zusätzlich der Sauna-Außenbereich zur Verfügung. Im malerischen Garten des Neuen Schlosses Baden-Baden wartet rustikales Saunavergnügen in den Blockhaus-Saunen aus Keloholz. Das Holz der finnischen Polarkiefer hat einen einmaligen Duft und macht das Saunabad zu einem unvergleichlichen Naturerlebnis. Dafür sorgt auch die urige Atmosphäre in der „Feuer-Sauna“ und der „Wald-Sauna“.

Unter dem Dach der CARASANA Bäderbetriebe GmbH sind folgende fünf Bereiche vereint: Caracalla Therme, Friedrichsbad (Römisch-Irisches Bad), ArenaVita, CaraVitalis und Römische Badruinen. 1994 wurde der Bäderbetrieb privatisiert. Heute arbeiten circa 160 Mitarbeiter bei Carasana – über 90 Prozent von ihnen im direkten Kundenkontakt.

Öffnungszeiten: Montag - Sonntag: 8.00 - 22.00 Uhr
Letzter Einlass ist 2 Stunden vor Ende der Badezeit.
Die Caracalla Therme ist am 24.⁄25. Dezember geschlossen und am 31. Dezember von 8.00 - 20.00 Uhr geöffnet (letzter Einlass 18.00 Uhr). Sonderschließungen und weitere Informationen finden Sie unter www.caracalla.de.

Hotels in der Nähe: Caracalla Therme

alle anzeigen
0.49 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.6 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.83 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.84 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.89 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.93 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
1.01 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland

14 Bewertungen Caracalla Therme

Reisetipp bewerten
Theodor
Alter 51-55

Schöne Therme mit kleinen Schwächen

Ich war mit meinem Sohn an einem Freitag (Brückentag) in der Therme u. hatte gleich zu Beginn ein Problem damit, die Therme bzw. den Parkplatz zu finden. Römerplatz 1 im Navi führt hinter das Friedrichsbad in eine Sackgasse, d.h. es sollte eine Straße angegeben werden, die auch zu den Parkplätzen der Caracala Therme führt. Wir parkten dann gem. Info einer ortskundigen Passantin in einem anderen Parkhaus u. bekamen deshalb keine Nachlass auf die Parkgebühren. Schade. 1 Punkt abgezogen dafür... weiterlesen

im Mai 18
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Heinrich
Alter 41-45

Caracalla Therme/schlechte Organisation

Ebenso auf das Tiefste enttäuscht - wobei man sich heute über derartige Abläufe nicht mehr wundern muss! Kurze Schilderung: Gutschein explizit für eine 50 minütige TWIN-Massage bestellt und verschenkt - aufgrund der nicht vorhandenen Deklaration ob Ganzkörper- oder nur Rückenmassage eine zunächst nur 25 minütige TWIN-Massage bekommen (Rücken). Für das restliche Guthaben auf dem Gutschein eine weitere TWIN-Massage (25 min/Rücken) telefonisch organisiert aber beim Eintreffen vor Ort nicht im Bu... weiterlesen

im Juli 17
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ericmu
Erich
Alter 66-70

Erholsames Thermalbad

Ein beliebtes Thermalbad mit verschiedenen Becken und Wärmegraden das gern besucht wird, zur Erholung. Nahe dem Friedrichsbad. weiterlesen

im März 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Luise
Alter 26-30

Massenagfertigung!

Wir waren an einem Donnerstagmittag dort und es war komplett überfüllt. Sowohl Duschen, Liegen als auch die Becken selbst waren völlig überfüllt und es gab kaum Platz für alle. Die Liegen werden außerdem reserviert (obwohl dies ausdrücklich verboten ist und auf jeder Liege einzeln nochmal steht). Die Bademeister*innen achten kaum darauf, dass hier die Liegen und Sessel teilweise stundenlang nicht besetzt sind, aber mit Taschen und Handtücher à la Mallorca-Style reserviert werden. Nettes Sch... weiterlesen

im Januar 18
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers mmmmmmmal
Malkiel
Alter 36-40

Eine Sinfonie der Bazillen, Bakterien und Viren

Das schlimmste Bad in der ganzen Region. Die Zustände im Ganges sind wohl deutlich hygienischer als hier. Im Ganges schwimmen zwar Leichen, aber im Grunde ist es hier auch so. Leute sitzen wichsend im Whirlpool und es interessiert keinen. Sperma und Urin Geruch im Whirlpool in der Sauna. Im Dampfbad tropf es voll Moder und Schimmel, ebenso löst sich überall das Silikon. Leute mit Badehose in der Sauna ohne Handtuch schwitzen alles voll. Es lösen überall Fließen.Bitte schaut nicht in die Ecken... weiterlesen

im Oktober 17
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung