phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 3
“Wunderschönes altes Kloster” mehr lesen
im November 15, Rainer , 56-60
“Schön zu sehen und zu hören” mehr lesen
im Juni 07, Winfried , 41-45

Infos Benediktinerabtei Amorbach

Für den Reisetipp Benediktinerabtei Amorbach existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Benediktinerabtei Amorbach

alle anzeigen

3 Bewertungen Benediktinerabtei Amorbach

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Wunderschönes altes Kloster

Es ist dominierend dieses Kloster. Wenn man nach Amorbach kommt, sieht man es einfach. Das ehemalige und nun fast 1200 JAhre alte Benediktinerkloster wurde 1803 aufgehoben und alle Gebäude und Ländereien dem Fürstenhaus von Leiningen übergeben. Es war als Ausgleich für die verlorenen Besitztümer in der Pfalz. Die Orgel der Abteikirche ist eine der größten erhaltenen Barock-Orgeln Europas. Das Instrument wurde 1782 nach achtjähriger Bauzeit von den Brüdern Johann Phillip und Johann Heinrich St... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Rainer
Alter 51-55

Stadt und Umgebung Amorbach

Ein Orgelkonzert in der Abteikirche, (sehr kalt ) mit der grössten Stummorgel von 1750 ist ein Kunstgenuss; auch die kath. Gangolfskirche lohnt, sowie ein Ausflug nach Amorsbrunn , ein Kirchlein aus dem 9.ten Jahrhundert. Es gibt viele gute Gaststätten und Ausflugslokale im Hinterland (Kirchzell, Preunschen, Schneeberg,Watterbach) Toll im Frühjahr und Sommer für Jung und Alt!! weiterlesen

im Mai 05
60% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Winfried1
Winfried
Alter 41-45

Schön zu sehen und zu hören

Es gibt Führungen durch die über 1250 Jahre alte Abtei Amorbach. Die in Form und Farbe des Rokoko ausgestattete Abteikirche ist ein gemeinsames Werk zweier Stuckateure (Feichtmayr und Übelhör) sowie des Malers Matthäus Günther aus Wessobrunn. Die klangprächtige Barock-Orgel ist eine der größten Europas! Die Orgel ist aus der Werkstatt der Gebrüder Stumm mit 5116 Pfeifen in 65 klingenden Registern, verteilt auf vier Manuale und Pedale und mit einem Glockenspiel ausgestattet. Auf jeden Fall e... weiterlesen

im Juni 07
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Benediktinerabtei Amorbach

Sport & Freizeit

Kutschfahrt

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Brauerei Faust

Hotels in der Umgebung