Ausgrabung Pélla

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 1
“Pélla - Geburtsstadt Alexander des Großen” mehr lesen
im Mai 06, Netty , 36-40

Infos Ausgrabung Pélla

Für den Reisetipp Ausgrabung Pélla existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Ausgrabung Pélla

alle anzeigen
6.31 km entfernt - Griechisches Festland, Griechenland

1 Bewertungen Ausgrabung Pélla

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Netty3103
Netty
Alter 36-40

Pélla - Geburtsstadt Alexander des Großen

Pella ist die Geburtsstadt von Alexander dem Großen (356 bis 323 vor Christus); sein Vater war der makedonische König Philipp II (weitere Tips dazu unter Philippi bei Kavala und dem Grabhügel in Vergina). Die Ausgrabungsstätte erstreckt sich etwas außerhalb des heutigen Pellas an beiden Seiten einer stark befahrenen Landstraße von Thessaloniki nach Edessa. Aufpassen bei der Straßenüberquerung! Parkmöglichkeit besteht auf der Richtung Saloniki rechten Seite beim Museum. Es ist nur ein Teil der... weiterlesen

im Mai 06
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Ausgrabung Pélla

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben