Apache Trail

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 2
“Wunderbare Landschaft” mehr lesen
im Mai 13, Gaby , 61-65
“Apache Trail” mehr lesen
im August 08, Alfred , 51-55

Infos Apache Trail

Für den Reisetipp Apache Trail existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Apache Trail

alle anzeigen

2 Bewertungen Apache Trail

Reisetipp bewerten
Gaby
Alter 61-65

Wunderbare Landschaft

Erstes Ziel ist die Ghost Town Goldfield, wo man nicht mal für das Parking was zahlen muss. Hier stehen noch viele historische Gebäude und Maschinen aus der alten Zeit. In den Gebäuden gibt es Geschäfte, Restaurants und Handwerker. So wirkt Goldfield etwas lebendiger als zum Beispiel Body. Der schönste Teil der Strecke befindet sich zwischen Apache Junction und dem Theodore Roosevelt Dam. An diesem ca. 43 Meilen langen Teil der Strecke bekommt man wunderbare Ausblicke auf die Superstition W... weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ali1808tschi
Alfred
Alter 51-55

Apache Trail

Wer in Phoenix oder Umgebung ist, sollte unbedingt die Tour zum Apache Trail machen. Ab Apache Junction (Scenic Byway 88) vorbei an Goldfield/Ghost Town, eine ehemalige Goldgräberstadt, Canyon Lake bis Tortilla Flat, eine alte Postkutschen Stadion. Hier im Saloon hängen tausende 1 Dollar-Scheine mit Widmungen der Gäste. Insg. ca. 15. 000 1-Dollar-Noten. Etwa nach 5 Meilen beginnt hier die abendteuerliche Fahrt auf der Piste. Nur Schotter, Sand u. Geröll. Nach 2 Meilen geht es dann den Fish Cr... weiterlesen

im August 08
80% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Goldfield Ghost Town

Sport & Freizeit

Apache Trail

Orte in der Nähe