Altstadt Camagüey

100% Weiterempfehlung 4.5 von 6 Gesamtbewertung
4.5 6 4
“Schöne Atmosphäre” mehr lesen
im April 15, Tina , 56-60
“Nette Altstadt - ähnlich wie Santiago, Holguin,” mehr lesen
im Februar 15, Rudolf , 61-65

Infos Altstadt Camagüey

Die Stadt Camagüey wurde im Jahr 1514 von den Spaniern unter dem Namen "Santa María del Puerto Principe" als siebte Siedlung in Kuba gegründet. Die im 17. und 18. Jahrhundert angelegte Altstadt weist einen unregelmäßigen Stadtgrundriss mit verwinkelten Gassen und Plätzen auf.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind
- Parque Casino Campestre (19. Jahrhundert), einer der größten und am besten erhaltenen Stadtparks der Insel,
- Parque Agramonte mit einem Reiterstandbild des italienischen Bildhauers Salvatore Buemi
- Plaza del Carmen und Plaza de San Juan de Dios,
- die Catedral de Nuestra Senora de la Candelaria (16. Jahrhundert),
- die Kirchen Iglesia de La Caridad, Iglesia de Nuestra Señora del Carmen, Iglesia de Nuestra Señora de la Merced, Iglesia Santa Ana, Iglesia Nuestra Señora de la Soledad, Iglesia del Sagrado Corazón de Jesú
- das Museo Casa Natal de Ignacio Agramonte, ein Herrenhaus, in dem Agramonte 1841 geboren wurde,
- das "Centro de Investigaciones Socioculturales "Nicolás Guillén" in dessen Geburtshaus,
- das Casa de la Trova "Patricio Ballagas",
- das Teatro Principal (1850 eröffnet),
- das Museo Provincial de Historia in der ehemaligen spanischen Kaserne aus dem 19. Jahrhundert.

Im Jahr 1978 wurde das historische Zentrum von Camagüey von der kubanischen Regierung zum Nationaldenkmal und 2008 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Hotels in der Nähe: Altstadt Camagüey

alle anzeigen

4 Bewertungen Altstadt Camagüey

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers VistaAlMar
Tina
Alter 56-60

Schöne Atmosphäre

Hier herrscht eine sehr schöne Atmosphäre, so, als wäre die Zeit stehen geblieben.... Leider gab es sehr viele Bettler, die aber nicht mit Waren zufrieden waren, sondern ausschließlich um Geld bettelten. weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rudolf16
Rudolf
Alter 61-65

Nette Altstadt - ähnlich wie Santiago, Holguin,

Nette Altstadt, die mit anderen Rundreisestädten sehr viel gemeinsam hat. Wer Zeit und Lust hat, sollte eine Spaziergang unternehmen; unbedingt aber nicht notwqendig, da sich die Innenstädte Kubas (mit Ausnahme Havannas) alle ähnlich sind. weiterlesen

im Februar 15
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers mariannereisen
Marianne
Alter 66-70

Netter Ort mit schönem Hauptplatz

viele Häuser im Zentrum sind renoviert, es gibt eine kleine Fußgängerzone mit ein paar Souvenierlädchen und ein nettes Café , für einen Zwischenstop einladend weiterlesen

im Februar 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Klaus08
Klaus
Alter 51-55

Stadtbummel durch Camagüey

Camagüey ist die 3.größte Stadt Cubas und gehört zum Weltkulturerbe. Sie ist die Stadt der Kirchen. Auf dem "Plaza San Juan Dios" war ein kleiner Kunsthandwerkmarkt. Auf den Stufen des früheren Klosters u. heutigen Museums beobachteten wir das Treiben, immer wieder angesprochen von bettelnden Menschen. In keinem der anderen Orte wurde so viel gebettelt wie hier, sie wollten Kugelschreiber, Seifenstücke und Geld . Auch den "Ignacio Agramonte Park", ein ehemaliger Exerzierplatz mit dem gleich... weiterlesen

im November 13
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Teatro Principal

Hotels in der Umgebung

Camagüey, Kuba Südküste
Pauschal z.B.
8 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,3 km
Auf Karte anzeigen