Alte Brücke / Karl-Theodor-Brücke

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 8
“Eine wichtige Attraktion für Heidelberg” mehr lesen
im Juli 15, Roswitha , 61-65
“Eine sehr seltene Brücke aus Stein.” mehr lesen
im Juli 15, Horst Johann , >70

Infos Alte Brücke / Karl-Theodor-Brücke

Für den Reisetipp Alte Brücke / Karl-Theodor-Brücke existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Alte Brücke / Karl-Theodor-Brücke

alle anzeigen
0 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.13 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.46 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.46 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland

8 Bewertungen Alte Brücke / Karl-Theodor-Brücke

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers kimbalena
Roswitha
Alter 61-65

Eine wichtige Attraktion für Heidelberg

Kurfürst Karl-Theodor ließ diese Brücke 1788 errichten, den Namen AlteBrücke erhielt sie aber erst 100 Jahre später, als eine neuen Brücke über den Neckar gebaut wurde. Vorher hatte man aber schon seit den Römern mehrere Brücken gebaut, die aber immer wieder durch Hochwasser und Eisgang zerstört wurden. Heute werden solche Brücken aus Stein nicht mehr gebaut, alle neuen Brücken bestehen entweder aus Gusseisen oder Stahlseilen. Deshalb ist diese Brücke auch eine besondere Attraktion, besond... weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Eine sehr seltene Brücke aus Stein.

Kurfürst Karl Theodor ließ diese Brücke im Jahr 1788 errichten. Den Namen Alte Brücke erhielt die Brücke, als ca.100 Jahre später eine Neue Brücke eröffnet wurde. Seit der Römerzeit wurden insgesamt schon 8 Vorgängerbrücken errichtet. Nach der 2. römischen Brücke hatte Heidelberg fast 1000 Jahre keine Brücke über dem Neckar mehr. Das wunderschöne Brückentor stammt aus dem Mittelalter, es wurde mit den Hauben auf dem Dach nur noch dem Barock angepasst. Da heute keine Brücken mehr mit Steine... weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Tolle Brücke

Was in Prag die Karlsbrücke ist, das ist die alte Brücke für Heidelberg. Aus der Altstadt kommend ein Muss und besonders am Abend lohnenswert. weiterlesen

im Mai 15
50% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Linchen86
Karoline
Alter 26-30

Sollte man besuchen!

Von der Brücke aus, hat man einen tollen Blick auf das Heidelberger Schloss. Zum Fotografieren empfiehlt sich eher der Nachmittag, zwecks Sonnenstand, sonst liegt die Vorderseite des Schlosses noch im Schatten. Eine schöne Kulisse ist auch das Tor zur Bücke. weiterlesen

im Mai 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers edithe
Edith
Alter 56-60

Über die Brücke gehn, einfach nur schön

Ein Spaziergang am Neckarufer entlang herrlicher Prachtbauten, Mandelbäumen und Blumen, und dann über die Karl Theodor -Brücke, die besser als Alte Brücke bekannt ist,und zu den bekanntesten Denkmäler und Fotomotiven von Heidelberg gehört, ist fast ein Muss. Die Alte Brücke aus Neckartaler Sandstein wurde 1788 unter Kurfürst Karl Theodor als insgesamt neunte Brücke errichtet. Einen wunderschönen Blick hin zum Schloss, und dann durch das Stadttor in die Altstadt..einfach nur schön.. weiterlesen

im März 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Napper Tandy's

Hotels in der Umgebung

Heidelberg, Baden-Württemberg
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, allgemeine Sauberkeit, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe