Aguas Calientes

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 3
“Tolle Stadt” mehr lesen
im Oktober 13, Irmgard , 56-60
“Süßes Dörflein am Fuße von Machu Pichu” mehr lesen
im Februar 04, Sascha , 26-30

Infos Aguas Calientes

Aguas Calientes (Machupicchu Pueblo) am Urubamba wurde bekannt durch seine -abends beleuchteten- heißen Heilquellen, die sich oberhalb des Ortes befinden. In dem kleinen Ort -bester Ausgangspunkt für Besuche von Machu Picchu- gibt es zahlreiche Hotels. Aguas Calientes kann (ab Ollanta) nur mit der Eisenbahn erreicht werden, eine Straßenverbindung gibt es nicht.

Hotels in der Nähe: Aguas Calientes

alle anzeigen

3 Bewertungen Aguas Calientes

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Kanare14
Irmgard
Alter 56-60

Tolle Stadt

Guter Ausgangspunkt für Macchu Picchu und auch eine schönde Stadt zum Verweilen oder auch für Wanderungen. weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sascha
Sascha
Alter 26-30

Süßes Dörflein am Fuße von Machu Pichu

Aqua Caliente ist der einzige Zugangspunkt zu Machu Pichu. Der Ort liegt direkt am Fuße von Machu Pichu und ist Ausgangspunkt für die Busse, die die Touristen auf den Berg zur Inka-Stätte fahren. Hier ist auch Endstation des Zugs der von Cusco aus die Besucher hier her bringt. Der Ort ist, wenn auch touristisch, sehr nett und gemütlich. Er befindet sich inmitten des Regenwaldes und man kann eine Menge entdecken. Es gibt hier auch, wie der Name andeutet, Termalbäder. Im Zusammenhang mit dem B... weiterlesen

im Februar 04
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung