Katja (56-60)
Verreist als Paarim September 2019für 3-5 Tage

Tolles Guesthouse etwas außerhalb von Graskop

6,0/6
Das Guesthouse unter deutscher Leitung können wir nur weiter empfehlen. Schöne, saubere Zimmer, ruhig gelegen. Schönes Gelände mit Fischteich.

Lage & Umgebung6,0
Ruhig - Wenige Fahrminuten außerhalb von Graskop mit Geschäften und einigen Restaurants.

Zimmer6,0
Wir hatten das Honeymoon-Chalet mit Küchenzeile. Alles top. Es ist groß und gemütlich. Bequemes Bett mit Heizdecken. Wir fühlten uns wohl und werden uns immer daran erinnern. Auch weil ausgerechnet unsere Tage (max. etwa 17 Grad im September) und die Nächte recht kühl waren. Zum Heizen gab es einen Holzofen - das Holz wurde täglich aufgefüllt - sehr romantisch. Großes Bad mit Heizstrahler.

Service6,0
Alle überaus freundlich. Der deutsche Besitzer kümmert sich beim/nach dem Frühstück auf Deutsch oder in Englisch um jedes Paar/Grüppchen, um mit ihnen den Tag zu planen und Tipps Sehenswürdigkeiten, Routen, Restaurants) zu geben.

Gastronomie6,0
Frühstück ausgezeichnet. Eier nach Wahl. Verschiedene Käse- und Wurstsorten wie Kudu-Salami, Oryx-Cabanossi oder Impala-Fleisch. Cerealien, Saft, Kaffee …

Sport & Unterhaltung6,0
Guter Standort um die bergige Umgebung / Panoramaroute zu erkunden: Viele Wasserfälle und natürlich der Blyde River Canyon.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Katja
Alter:56-60
Bewertungen:85
NaNHilfreich