Archiviert
Pet (41-45)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Einfache Pension

2,0/6
Wer auf die Ausstattung aus dem ersten QuelleKatalog von 1990 steht sollte unbedingt dieses Hotel buchen. Bettwäsche , Handtücher und Teppiche stammen aus dieser Zeit und sind sehr abgenutzt. Beim Frühstück werden Unterschiede je nach Gästen gemacht. Wenn vermeintlich bekannte Nachwuchssportler im Hotel übernachten werden aus den fünf Äpfeln auf dem Frühstücksbuffet plötzlich Südfrüchte und auch Brötchen gibt es in ausreichender Menge. Beim verbrannnten Gulasch zum Abendessen würde man sich wünschen, das der Zaubertrick vom Frühstück auch funktioniert. Für Gartenkenner ist die Besonderheit in Oberwiesenthal noch zu erwähnen, denn hier gibt es als Salat der Saison im August Rotkraut und Weißkraut. Von einer Kräuterkönigin hätte ich mir wenigstens zum Frühstück ein paar frische Kräuter gewünscht.

Lage & Umgebung1,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten1,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0
Entfernung zum Zentrum, zu Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten 1 km und nach einem Wandertag anstrengend.

Zimmer1,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)1,0
Größe des Badezimmers1,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers1,0
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service1,7
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie1,8
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Hotel3,0
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Pet
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich